• Bullet - Dust To Gold

    Bullet - Dust To Gold

    CD Reviews

    Es ist immer wieder schön die Schweden BULLET zu hören. Mit ihrem zunächst parodistisch erscheinendem Mix aus Accept und AC/DC sind sie live immer wieder eine echte Freude. Und auch ihr neues Werk "Dust To Gold" klingt wie ein Schmuckstück gefertigt aus Staub und Stahl!

    Bullet - Dust To Gold
  • TesseracT - Sonder

    TesseracT - Sonder

    CD Reviews

    Eine Band die sich kaum Grenzen setzt war TesseracT schon immer. Um sie in eine Schublade zu packen verwenden die Meisten den Begriff "Progressive Metal". Ich würde ein fettes Modern dazufügen und den Begriff Alternative. Gewachsen aus verschiedenen Richtungen wie Screamo, Death Metal und auch Djent (was immer viele darunter verstehen - höhere Mathematik bei Arrangements und Rhythmik bedeutet es für mich).

    TesseracT - Sonder
  • Solstice - White Horse Hill

    Solstice - White Horse Hill

    CD Reviews

    Da war ich wohl mit meiner Prognose wohl etwas voreilig. Nach sehr starken Alben von Procession und Sorcerer war ich mir sicher, die Doom-Highlights 2018 bereits gehört zu haben.

    Solstice - White Horse Hill
  • Weathered Statues - Borderlands

    Weathered Statues - Borderlands

    CD Reviews

    Es ist wieder Frühling, die Zeit, in der 1992 das legendäre Wish-Album von THE CURE erschien und auch im Musikfernsehen der Alternative Rock eine wesentliche Rolle spielte. Mit WEATHED STATUES hat sich seit 2017 eine Band zusammengefunden, die einen gekonnt in die damalige Zeit zurückbeamt, aber zugleich eine ungemeine Frische, Ungestümheit und Intensität verbreitet.

    Weathered Statues - Borderlands
  • Abjured - Absolutist

    Abjured - Absolutist

    CD Reviews

    Das letzte Mal habe ich ABJURED als Support für NECROMORPH auf deren Release Party zu ´Under The Flag´ gesehen. Da konnten mich die Hallenser Grinder überzeugen, also bin ich gespannt auf das neue Album.

    Abjured - Absolutist
  • Tri State Corner - Hero

    Tri State Corner - Hero

    CD Reviews

    Vor einigen Jahren habe ich TRI STATE CORNER mal im Vorprogramm von Lordi gesehen und war einigermaßen angetan. Hatte mir eigentlich vorgenommen, mal in ein Album reinzuhören, aber manchmal kommt man halt einfach darüber hinweg.

    Tri State Corner - Hero
  • Metallica – The$5.98 EP – Garage Days Re-Revisited
  • Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice

    Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice

    Live

    Silvia Renate Sommerlath ist dem Kollegen Lison wohl besser bekannt als die schwedische König Silvia. Bereits 1976 wurde die gebürtige Heidelbergerin durch die Hochzeit mit König Carl Gustaf geadelt. Ein Hauch von schwedischem Glanz und Gloria lag auch heute im hannoverschen Subkultur in der Luft, als die Schwaben von REVEL IN FLESH dem schwedischen Death Metal huldigten. Unterstützung gab es von SAXNOT und INSIDIOUS VOICE.

    Save the Date Vol. 4 – Revel in Flesh, Saxnot, Insidious Voice
  • Pennywise – Never Gonna Die

    Pennywise – Never Gonna Die

    CD Reviews

    30 Jahre nach ihrer Gründung kehren die kalifornischen Melodic Punkrocker PENNYWISE Mit ihrem zwölften Studioalbum zurück und versprechen Unsterblichkeit!

    Pennywise – Never Gonna Die


WFF - WRITE & WIN Gewinnspiel beendet

Hallo Freunde, das WRITE & WIN ist beendet, die Gewinner stehen fest. Schaut auf die Homepage www.withfullforce.de und sucht Euren Namen unter den vielen Glücklichen. Die Teilnahme war wieder extrem hoch, Euch ist es scheinbar sehr wichtig, Euren Lieblingsevent mitzubestimmen. So soll es sein. Die Ergebnisse sind für uns nicht überraschend – 81 % der Teilnehmer waren männlich, lieben am meisten die Bandauswahl und die Atmosphäre, haben als Lieblingsmusik am liebsten Metalcore, Hardcore und Deathmetal und wollen zu 99, 1 % im nächsten Jahr wiederkommen. Die wichtigsten Präsentatoren sind das Rockhard, EMP und das Tätowiermagazin. Das meist gelesenste Magazin ist der Metal Hammer und verbesserungswürdig findet Ihr die sanitären Einrichtungen. Und neben dem WFF stehen bei Euch das Summer Breeze und das Wacken Open Air jeden Sommer noch auf der Liste. *** Das was Euch sicher am meisten interessiert, ist die Band - Wunschliste, die erstmals von einer Band aus dem Osten angeführt wird: Heaven Shall Burn. Gefolgt von Hatebreed und Volbeat. Auf den Plätzen dahinter tummeln sich In Flames, Parkway Drive, Machine Head, dann folgen Walls Of Jericho, As I Lay Dying, Slipknot und Soulfly. Auf Rang 11 Rammstein, dann Iron Maiden, Metallica und Terror und schliesslich auf Platz 15 – 20 Suicide Silence, Caliban, Amon Amarth, Madball, Agnostic Front und Dropkick Murphys. *** Dann wünschen wir Euch viel Spaß mit den Preisen und bis bald, Euer WFF Team

http://www.withfullforce.de