• In Flammen Open Air 2018

    In Flammen Open Air 2018

    Es schlägt Dreizehn beim IN FLAMMEN OPEN AIR.

    Mitte Juli trafen sich einmal mehr Freunde der harten Klänge in Torgau, um die gesamte Bandbreite der Musik zwischen klassischem Heavy Metal bis hin zu nicht jugenfreien, wie ironischem Porn-Grind zu zelebrieren und dabei traditionell sowohl dem Underground wie Szene-Größen und Urgesteinen in einzigartiger Atmosphäre zu huldigen. Dazu Hochzeiten, Heiratsanträge, Kaffee und Kuchen, Sport und Eis im Schatten altehrwürdiger Bäume, die legendäre Froschkotze nicht zu vergessen. Um es vorweg zu nehmen: Torgau, der Entenfang und das IN FLAMMEN haben einmal mehr gerockt und das Twilight Magazin war mittendrin.

    In Flammen Open Air 2018
  • THE UNITY - RISE

    THE UNITY - RISE

    CD Reviews

    Mit “Rise” haben THE UNITY ihr zweites Album veröffentlicht, nachdem die Band erst im Mai 2017 ihr selbstbetiteltes Debut auf den Markt gebracht hatte und damit großes Lob einheimsen konnte. Aber bei Musikern dieses Kalibers, die nun wahrhaftig keine Newcomer mehr sind, wäre alles andere auch verwunderlich gewesen. Ob es nun Henjo Richter und Michael Ehre von Gamma Ray sind, Sascha Onnen, der schon bei Mob Rules in die Tasten gegriffen hat, oder die anderen Musiker, die zum Teil aus Michael Ehres Band LOVE.MIGHT.KILL stammen.

    THE UNITY - RISE
  • Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)

    Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)

    CD Reviews


    Starke zwölf Studioalben weist die Diskographie von Portugals Metal-Band No. 1 mittlerweile auf. Aber die Gothic/Dark Metaller bescherten uns lediglich 2008 via "Lusitanian Metal" mit einer Live-Scheibe. Nun ist es wieder soweit.
    Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)
  • Eternity Magazin #23

    Eternity Magazin #23

    Buch Rezensionen

    Es gab mal eine Zeit, da erschien das Twilight Magazin regelmäßig als Print-Ausgabe, der Verfasser dieser Zeilen hatte noch den Fokus auf das aktive Musiker- und Veranstalter-Lotterleben gelegt und war Freund, ja sogar Abonnnent einer weitgehend klischeefreien Untergrund-Gazette namens ETERNITY. Die Jahre verstrichen, während die Musikszene in den Nullerjahren diversen Umbrüchen ausgesetzt war, das Twilight schaffte den Sprung aus dem Print ins Online-Zeitalter, der talentarme Musiker schulte zum nicht minder talentierten Schreiber um und das "Underground Music Zine Since 1995" verschwand irgendwie in der Versenkung...

    Eternity Magazin #23
  • Satan - Cruel Magic

    Satan - Cruel Magic

    CD Reviews

    Sucht sich Brian Ross seine Bands eigentlich nach Namen aus? SATAN? BLITZKRIEG?? Hoffentlich hält den Mann jemand auf, bevor er aus Versehen auch noch bei Stahlgewitter einsteigt...

    Satan - Cruel Magic
  • Krisiun - Scourge Of The Enthroned

    Krisiun - Scourge Of The Enthroned

    CD Reviews

    Ende der 90er Jahre: Der alterwürdige Flohzirkus hatte geladen und KRISIUN gerade ihr zweites Album "Apocalyptic Revelation" draußen. Was für ein Abriss – und damit meine ich nicht nur fliegende Gläser von Personen aus dem Umfeld unseres kleinen Familienmagazins (Namen sind der Redaktion bekannt).

    Krisiun - Scourge Of The Enthroned
  • Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018

    Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018

    Interviews

    In diesem Jahr war die Band Beyond the Black zwar nicht musikalisch auf dem Wacken Open Air vertreten, aber Vany konnte ein Interview mit ihnen führen. Was die Fans mit dem neuen Album erwartet, ob eine Tour ansteht, aber auch ganz private Fragen hat sie der Band gestellt. Seht selbst...
    Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018
  • Hound - Settle Your Scores

    Hound - Settle Your Scores

    CD Reviews

    Vielleicht liegt es wirklich an der Stadt Hildesheim und ihren Kulturschaffenden, dass aus ihrer Mitte immer wieder Bands geboren werden, die sich musikalisch an längst vergangenen Zeiten orientieren. 

    Hound - Settle Your Scores
  • Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

    Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

    CD Reviews

    Jippieee eine neue SUICIDAL!!! Aber was ist das??? Dieses Release hat schon etwas von einer Mogelpackung. Mike Muier hat die Tracks, die er 1995 mit seinem Nebenprojekt CYCO MIKO rausgebracht hat, mit der aktuellen SUICIDAL Crew neu eingespielt und unter dem Namen seiner Hauptband wiederveröffentlicht.
    Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years


ACCEPT kommen mit dem Metal Album des Jahres auf Tour!

Nach einem unglaublichen sechs monatigen Live und Promotionmarathon haben ACCEPT nun ihre Europatour bestätigt. Seit Mai diesen Jahres sind ACCEPT rund um den Erdball in einer Geschwindigkeit und Energie unterwegs die nur noch durch weltweite Epedemie zu topen ist. Europa-Warm-Up Tour und Stadionshows mit AC/DC, Headliner Slots bei Europäischen Sonisphere Festivals, US Warm Up Tour, Japan Festival Show, die 100.000 km Reiseleistung ist längst überschritten.

Nun wird es wahr, ACCEPT kommen im Januar erneut für ca. 30 Shows nach Europa und bedienen damit nahezu den gesamten Europäischen Kontinent. Mit dem neuen Album „Blood Of The Nations“ verblüfften ACCEPT die gesamte Medienwelt, das Musikbiz und auch die Metal und Hardrock-Fans rund um den Erdball. Accept sind wieder da! „Blood Of The Nations“ schaffte die höchsten Chartsentries in der Geschichte der Band.

Eddie Trunk, seines Zeichens Hardrock und Metal Radio und TV Ikone aus den USA hat in seiner aktuellen TV-Show ACCEPT`s aktuelles Album “Blood Of The Nations“ zum „Highlight des Jahres“ gekürt. Das Video dazu gibts weiter unten! Zitat Eddie Trunk: A huge come back album for Accept, and we all agree..this is definitely the metal album of the year, it is amazing!” Somit reit sich Eddie Trunk in die vielen Medienresonanzen der letzten Monate ein, die behaupten “Blood Of The Nations” ist das Metal Album des Jahres!

Nachdem die Warm-Up Touren in Europa und den USA noch sehr erdig und ohne großen technischen Aufwand von statten gingen, haben ACCEPT für die anstehende Europatour ein Showkonzept erarbeitet, was die Shows zu einem Rock-Spektakel der Extraklasse klassifizieren wird. ACCEPT wissen ihre Die Hard Fans zu schätzen. Und so wird es auch auf der Europa-Tour erneut besondere Fan-Aktiväten geben, die überraschen werden. Näheres dazu in Kürze!

Anbei die Tourdaten:

ACCEPT
14.01.11 Osnabrück Halle Gartlage GER
15.01.11 Bad Arolsen Outback GER
16.01.11 Antwerp Hof ter Lo B
18.01.11 Paris Elysee Montmartre F
19.01.11 Biarritz L`attabal F
21.01.11 Madrid La Riviera E
22.01.11 Bilbao Rockstar Live E
23.01.11 Barcelona Razzmatazz 2 E
25.01.11 Pratteln Z7 CH
27.01.11 Milan Magazzini I
28.01.11 Tuttlingen Stadthalle GER
29.01.11 Geiselwind Eventcentrum Strohofer GER
31.01.11 Stuttgart LKA GER
01.02.11 Wien Arena A
02.02.11 Budapest Diesel HUN
04.02.11 Krakov Studio PL
05.02.11 Warsaw Stodola PL
06.02.11 Wroclav Eter PL
08.02.11 Hamburg Große Freiheit GER
09.02.11 Köln Live Music Hall GER
10.02.11 München Tonhalle GER
12.02.11 Zlin Masters of Rock Cafe CZ
13.02.11 Athens Gagarin 205 GR
15.02.11 Gothenburg Trädgårn
16.02.11 Oslo Rockefeller
17.02.11 Stockholm Arenan
19.02.11 Helsinki Metal Meeting

Die Tour wird fortgesetzt, Details folgen in Kürze!