• Royal Tusk – Tusk II

    Royal Tusk – Tusk II

    CD Reviews

    „Ich möchte, dass die Leute so über uns denken wie wir über unsere Lieblingsbands. Wenn man ROYAL TUSK hört, hoffe ich, dass dann eine bestimmte Emotion oder Erinnerung hervorgerufen wird. Wir wollen, dass sich unsere Musik mit den Erfahrungen im Leben der Menschen verbindet, die ihnen wichtig sind. Das ist der Grund, aus dem wir das Ganze hier machen.“ Wunsch und Wahrheit stimmen nicht immer überein. Wird der Wunsch in diesem Fall für Frontmann Daniel Carriere wahr?

    Royal Tusk – Tusk II
  • Darkness - First Class Violence

    Darkness - First Class Violence

    CD Reviews

    Die ´Death Squad´ war eine meiner allerersten Thrash Platten und lief rauf und runter. Und das war nicht meiner Faulheit geschuldet, denn umdrehen musste ich sie nicht. Es ist eine obskure Fehlpressung mit identischen Seiten.
    Darkness - First Class Violence
  • Axxis – Monster Hero

    Axxis – Monster Hero

    CD Reviews

    Schon in ihren Pre-AXXIS Tagen als ANVIL verarbeitete die Band alle möglichen Einflüsse in ihren Songs und haute so Evergreen-Riffs wie „Kingdom of the Night“ raus. Und auch fast 35 Jahre nach ihrem Auftritt beim „Pop am Rhein“ in Düsseldorf lässt sich die Kapelle um Frontsirene Bernhard Weiß nur schwer in ein musikalisches Korsett zwängen, wie „Monster Hero“ eindrucksvoll beweist.

    Axxis – Monster Hero
  • Uriah Heep - Living The Dream

    Uriah Heep - Living The Dream

    CD Reviews

    "Die Dinosaurier werden immer trauriger" – diese Weisheit trifft vielleicht auf den HSV-Dino zu, auf die alten Rock Heroen wie Deep Puple, Alice Cooper oder eben URIAH HEEP jedoch sicher nicht.

    Uriah Heep - Living The Dream
  • Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

    Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

    CD Reviews

    Vom Cover starren den Hörer leuchtendrote Augen grimmig an. Das macht auf jeden Fall schon mal Lust auf mehr! Und es geht auch sofort zur Sache, denn als das Telefon klingelt, meldet sich ein aufgeregter Mann: Wally Robertson, ein berühmter Stuntman. Die Sache scheint dringend zu sein und so machen sich die Juniordetektive umgehend auf den Weg in die Hollywood Hills.

    Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)
  • Madder Mortem - Marrow

    Madder Mortem - Marrow

    CD Reviews

    Auch auf Album Nummer Sieben bleiben MADDER MORTEM sich, ihrer musikalischen Nische und natürlich auch den Anhängern treu.

    Madder Mortem - Marrow
  • Party.San Open Air 2018

    Das PARTY.SAN METAL OPEN AIR ist und bleibt DIE Pilgerstätte der deutschen und mittlerweile weltweiten Metal-Szene, wenn es um Death Metal, Black Metal, Thrash Metal und Grindcore geht.

    Die gute Arbeit, die Mieze, Boy und Jarne jahrein jahraus machen, um dieses einzigartige Festival auf die Beine zu stellen, zahlt sich nicht nur in konstanten Besucherzahlen aus, sondern auch in Lobeshymnen eines treuen Publikums.

    Das PARTY.SAN METAL OPEN AIR ist und bleibt nicht nur für mich persönlich ein in Stein gemeißelter Termin im Kalender, fühlt man sich doch auf keiner vergleichbaren Veranstaltung nach wie vor so familiär aufgehoben. Neben einem einmal mehr großartigen Line-Up, bei dem u. a. endlich Emperor und Masters Hammer debutieren durften, kenne ich nach wie vor kein Festival, bei dem man derart entspannt Musik genießen kann, dabei kulinarisch in allen Belangen zu nach wie vor fairen Preisen rundum versorgt ist und ein so breites Angebot an (musikalischem) Merch und Tonträgern bis hin zu Musikinstrumenten selbst - in diesem Jahr präsentierte sich der Hersteller Ibanez - zum Stöbern vorfindet.

    Party.San Open Air 2018
  • Behemoth - I loved you at your darkest

    Behemoth - I loved you at your darkest

    CD Reviews

    Auf kaum ein anderes Album hat die Metal-Welt im Jahr 2018 wohl mit mehr Spannung gewartet, als auf den neuen BEHEMOTH-Output. Würde die Band das Niveau des fulminanten und schon vier Jahre alten Vorgängers „The Satanist“ halten können?
    Behemoth - I loved you at your darkest
  • Stratovarius  -  Enigma Intermission II

    Stratovarius - Enigma Intermission II

    CD Reviews

    Das neue Werk von Stratovarius hört auf den Namen „Enigma: Intermission 2“. Hierbei handelt sich nicht etwa um ein komplett neues Studio-Album, sondern um eine Zusammenstellung von raren Bonustracks, drei neuen Studio-Songs und vier älteren Songs, die mit Orchester neu aufgenommen wurden.

    Stratovarius - Enigma Intermission II
  • Weak Aside - Forward Into Darkness


PARTY.SAN METAL OPEN AIR - BRUJERIA & GORILLA MONSOON sind bestätigt!!!

gorilla monsoon brujeria

Neben den mexikanischen Death-/Thrash-Grindcore-Anarchisten von BUJERIA ist für das diesjährige  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2018 eine der unterbewertetsten deutschen Bands bestätigt worden. GORILLA MONSOON sind nicht erst seit ihrer immer noch aktuellen Scheibe "Firegod - Feeding The Beast" ein absoluter Geheimtipp in Sachen Doom, Death, Southern- und Stoner Rock. Somit nähert sich das Billing unaufhaltsam dem Finale entgegen, während die Festival-Saison in Bälde fahrt aufnehmen wird.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen 2017er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum kompletten, aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

 

Party.San 201723

flyer ll

Der Vorverkauf für die kommende Ausgabe im Jahr 2018, die vom 09.-11.08.2018 stattfindet, ist bereits angelaufen!

Billing 2018:

ENDSEEKER

THE COMMITTEE

HARAKIRI FOR THE SKY

TANKARD

TOXIC HOLOCAUST

UNANIMATED

EMPEROR

UNLEASHED

MASTER´S HAMMER

POSSESSION

EXCITER

DEAD CONGREGATION

SKELETHAL

ANAAL NATHRAKH

WOLFHART

DESERTED FEAR

VENOM

PILLORIAN

CARPATHIAN FOREST

EXHORDER

DYING FETUS

PESTILENCE

GUINEAPIG

ENGULFED

THE BLACK DAHLIA MURDER

HIEROPHANT

OUR SURVIVAL DEPENDS ON US 

COFFINS

GRIM VAN DOOM

EVIL WARRIORS

ESSENZ

BLOOD INCANTATION

CRESCENT

SPIRIT

GOATH

ULTRA SILVAM

GORILLA MONSOON

BRUJERIA

 

Weitere Infos:

http://www.party-san.de

http://www.war-anthem.de

cudgel Vertrieb
Schwanseestraße 20
99423 Weimar

tel.: +49 (0) 3643 495 300
fax: +49 (0) 3643 495 30 28

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.cudgel.de

endseeker

emperor

exciter possession

unleashed mastershammer

exciter possession

carpathian forest pillorian

dead congregation skelethal nails

deserted fear wolfheart

venom

exorder dying fetus

pestilence

ram sadistic intent

tribulation gruesome obscenity

 black dahlia murder hierophant

anaal nathrakh our truth

COFFINS

Blood Incantation Essenz Crescent

GOATH

Party.San, Open Air, Metal, OpenAir, Endseeker, Watain, Tankard, Harakiri For The Sky, Emperor, Unanimated, Toxic Holocaust, Benighted, Master´s Hammer, Unleashed, Exciter, Possession, carpathian forest, Pillorian, Venom, Deserted Fear, Wolfheart, Skelethal, Dead Congregation, GOATH, DYING FETUS, EXHORDER, PESTILENCE, ENGULFED, GUINEAPIG, RAM, Sadistic Intent, TRIBULATION, OBSCENITY, GRUESOME, THE BLACK DAHLIA MURDER, HIEROPHANT, OUR SURVIVAL DEPENDS ON US, ANAAL NATHRAKH, GRIM VAN DOOM, COFFINS, EVIL WARRIORS, ESSENZ, BLOOD INCANTATION, CRESCENT, SPIRIT, ULTRA SILVAM, BRUJERIA, GORILLA MONSOON