• In Flammen Open Air 2018

    In Flammen Open Air 2018

    Es schlägt Dreizehn beim IN FLAMMEN OPEN AIR.

    Mitte Juli trafen sich einmal mehr Freunde der harten Klänge in Torgau, um die gesamte Bandbreite der Musik zwischen klassischem Heavy Metal bis hin zu nicht jugenfreien, wie ironischem Porn-Grind zu zelebrieren und dabei traditionell sowohl dem Underground wie Szene-Größen und Urgesteinen in einzigartiger Atmosphäre zu huldigen. Dazu Hochzeiten, Heiratsanträge, Kaffee und Kuchen, Sport und Eis im Schatten altehrwürdiger Bäume, die legendäre Froschkotze nicht zu vergessen. Um es vorweg zu nehmen: Torgau, der Entenfang und das IN FLAMMEN haben einmal mehr gerockt und das Twilight Magazin war mittendrin.

    In Flammen Open Air 2018
  • THE UNITY - RISE

    THE UNITY - RISE

    CD Reviews

    Mit “Rise” haben THE UNITY ihr zweites Album veröffentlicht, nachdem die Band erst im Mai 2017 ihr selbstbetiteltes Debut auf den Markt gebracht hatte und damit großes Lob einheimsen konnte. Aber bei Musikern dieses Kalibers, die nun wahrhaftig keine Newcomer mehr sind, wäre alles andere auch verwunderlich gewesen. Ob es nun Henjo Richter und Michael Ehre von Gamma Ray sind, Sascha Onnen, der schon bei Mob Rules in die Tasten gegriffen hat, oder die anderen Musiker, die zum Teil aus Michael Ehres Band LOVE.MIGHT.KILL stammen.

    THE UNITY - RISE
  • Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)

    Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)

    CD Reviews


    Starke zwölf Studioalben weist die Diskographie von Portugals Metal-Band No. 1 mittlerweile auf. Aber die Gothic/Dark Metaller bescherten uns lediglich 2008 via "Lusitanian Metal" mit einer Live-Scheibe. Nun ist es wieder soweit.
    Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)
  • Eternity Magazin #23

    Eternity Magazin #23

    Buch Rezensionen

    Es gab mal eine Zeit, da erschien das Twilight Magazin regelmäßig als Print-Ausgabe, der Verfasser dieser Zeilen hatte noch den Fokus auf das aktive Musiker- und Veranstalter-Lotterleben gelegt und war Freund, ja sogar Abonnnent einer weitgehend klischeefreien Untergrund-Gazette namens ETERNITY. Die Jahre verstrichen, während die Musikszene in den Nullerjahren diversen Umbrüchen ausgesetzt war, das Twilight schaffte den Sprung aus dem Print ins Online-Zeitalter, der talentarme Musiker schulte zum nicht minder talentierten Schreiber um und das "Underground Music Zine Since 1995" verschwand irgendwie in der Versenkung...

    Eternity Magazin #23
  • Satan - Cruel Magic

    Satan - Cruel Magic

    CD Reviews

    Sucht sich Brian Ross seine Bands eigentlich nach Namen aus? SATAN? BLITZKRIEG?? Hoffentlich hält den Mann jemand auf, bevor er aus Versehen auch noch bei Stahlgewitter einsteigt...

    Satan - Cruel Magic
  • Krisiun - Scourge Of The Enthroned

    Krisiun - Scourge Of The Enthroned

    CD Reviews

    Ende der 90er Jahre: Der alterwürdige Flohzirkus hatte geladen und KRISIUN gerade ihr zweites Album "Apocalyptic Revelation" draußen. Was für ein Abriss – und damit meine ich nicht nur fliegende Gläser von Personen aus dem Umfeld unseres kleinen Familienmagazins (Namen sind der Redaktion bekannt).

    Krisiun - Scourge Of The Enthroned
  • Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018

    Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018

    Interviews

    In diesem Jahr war die Band Beyond the Black zwar nicht musikalisch auf dem Wacken Open Air vertreten, aber Vany konnte ein Interview mit ihnen führen. Was die Fans mit dem neuen Album erwartet, ob eine Tour ansteht, aber auch ganz private Fragen hat sie der Band gestellt. Seht selbst...
    Beyond The Black Interview beim Wacken Open Air 2018
  • Hound - Settle Your Scores

    Hound - Settle Your Scores

    CD Reviews

    Vielleicht liegt es wirklich an der Stadt Hildesheim und ihren Kulturschaffenden, dass aus ihrer Mitte immer wieder Bands geboren werden, die sich musikalisch an längst vergangenen Zeiten orientieren. 

    Hound - Settle Your Scores
  • Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

    Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years

    CD Reviews

    Jippieee eine neue SUICIDAL!!! Aber was ist das??? Dieses Release hat schon etwas von einer Mogelpackung. Mike Muier hat die Tracks, die er 1995 mit seinem Nebenprojekt CYCO MIKO rausgebracht hat, mit der aktuellen SUICIDAL Crew neu eingespielt und unter dem Namen seiner Hauptband wiederveröffentlicht.
    Suicidal Tendencies - Still Cyco Punk After All This Years


AMORPHIS & SOILWORK kündigen Europa-Co-Headlinetour für Anfang 2019 an!

AMORPHIS SOILWORK 2018 tourDie finnischen Melancholic Progressive Metaller AMORPHIS haben am 18. Mai 2018 ihr überaus erfolgreiches neues Album »Queen Of Time« via Nuclear Blast veröffentlicht. Ihre neuen Hymnen wollen sie selbstverständlich auch wieder live auf den Bühnen der Welt darbieten, weshalb sich die Band freut, heute eine Europa-Co-Headlinetour mit den schwedischen Metal-Visionären SOILWORK für Anfang 2019 ankündigen zu dürfen. Diese arbeiten derzeit am Nachfolger ihres Hitalbums »The Ride Majestic« (2015, Nuclear Blast) und werden folglich zum ersten Mal mit ihrem neuen Material im Gepäck unterwegs sein. Als ob diese Kombination noch nicht großartig genug wäre, werden die ukrainischen Modern Metaller JINJER sowie die deutschen Melodic Death/Doom Metaller NAILED TO OBSCURITY, die gerade an ihrem Nuclear Blast-Debüt werkeln, das Tourpaket abrunden.

AMORPHIS-Gitarrist Esa Holopainen kommentiert: „Endlich touren wir wieder durch Europa! Im Zuge der »Queen Of Time«-Tour werden wir die AMORPHIS-Liveproduktion auf ein neues Level hieven. Umso mehr freuen wir uns, dass uns die mächtigen SOILWORK, JINJER sowie NAILED TO OBSCURITY auf dieser Tour begleiten werden. Sichert euch schnell Tickets, das gibt ein wahres Retro-Feuerwerk!"

SOILWORK-Sänger Björn "Speed" Strid ergänzt: „Auch wir freuen uns enorm auf die Tour mit AMORPHIS, da es zugleich die erste mit unserem neuen Album sein wird. Seit meiner Jugend sind AMORPHIS meine finnische Lieblingsband, als mich damals »Tales From The Thousand Lakes« tagtäglich begleitet hat. Die einzigartigen Metalstile beider Bands werden zu einem epischen Cocktail, wenn wir gemeinsam durch Europa rollen. Ich kann es kaum erwarten, bis es endlich losgeht!"


Auch JINJER beziehen Stellung: „Es ist uns eine riesige Ehre, mit zwei solchen Metalgiganten, wie es AMORPHIS und SOILWORK sind, auf Tour zu gehen. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein! Wir versprechen euch, dass wir Abend für Abend unser Bestes geben und sogar neue Songs spielen werden. Europa, sei gewarnt, 2019 wird laut!"

NTO-Gitarrist Jan-Ole Lamberti ergänzt: „Wir können es kaum erwarten, endlich wieder auf Tour zu gehen - und das mit einem solchen Megapackage. Wir freuen uns darauf, bekannte Gesichter in Städten und Clubs zu sehen, in denen wir schon zuvor gespielt haben, aber auch neue Leute an Orten und in Ländern kennenzulernen, in denen wir noch nie unterwegs gewesen sind. Das wird klasse!"

AMORPHIS + SOILWORK
w/ JINJER, NAILED TO OBSCURITY
11.01. D Oberhausen - Turbinenhalle 2
12.01. NL Nijmegen - Doornroosje
13.01. D Hamburg - Markthalle
14.01. DK Kopenhagen - Amager Bio
15.01. S Stockholm - Fryshuset
16.01. N Oslo - Rockefeller Music Hall
18.01. D Hannover - Capitol
19.01. D Leipzig - Hellraiser
20.01. PL Krakau - Klub Kwadrat
23.01. BG Sofia - Universiada Hall
25.01. H Budapest - Barba Negra Music Club
26.01. A Wien - Arena
27.01. CZ Zlín - Masters of Rock Café
28.01. SK Bratislava - Majestic Music Club
29.01. D Berlin - Kesselhaus
30.01. D München - Backstage (Werk)
01.02. D Geiselwind - MusicHall
02.02. D Köln - Essigfabrik
03.02. B Antwerpen - Trix Muziekcentrum
04.02. UK London - Islington Assembly Hall
06.02. F Paris - Cabaret Sauvage
07.02. F Toulouse - Le Bikini
08.02. E Madrid - Mon
09.02. E Barcelona - Salamandra
10.02. F Lyon - Le Transbordeur
12.02. I Trezzo sull'Adda (MI) - Live Music Club
13.02. D Wiesbaden - Schlachthof
14.02. D Saarbrücken - Garage
15.02. D Stuttgart - LKA Longhorn
16.02. CH Pratteln - Z7

-----

Holt euch AMORPHIS' »Queen Of Time« hier: http://nuclearblast.com/amorphis-queenoftime

Mehr zu »Queen Of Time«:
'The Bee' OFFIZIELLES LYRICVIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=xf_4uvymwRw

'Wrong Direction' OFFIZIELLES VIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=Bz9uAOM4DHo

'Amongst Stars' (feat. Anneke van Giersbergen) OFFIZIELLES VIDEO:

https://www.youtube.com/watch?v=Jg2VqUTNjsw
--
Holt euch SOILWORKs »Death Resonance« hier: http://nblast.de/SoilworkDResonance

Mehr zu »Death Resonance«:
'Helsinki' OFFICIAL VISUALIZER:
https://www.youtube.com/watch?v=g5VGQueLuqM

'These Absent Eyes' OFFICIAL LYRIC VIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=ydGQYp6QCHs

Weitere AMORPHIS-Termine:

23.06. D St. Goarshausen - RockFels
24.06. F Clisson - Hellfest
05.07. D Ballenstedt - Rockharz Open Air
06.07. FIN Lohja - Rantajamit
12.07. D Balingen - Bang Your Head!!!
13.07. CZ Vizovice - Masters of Rock
15.07. FIN Joensuu - Ilosaarirock
20.07. FIN Laukaa - John Smith Rock Festival
27.07. FIN Kuopio - RockCock
28.07. FIN Oulu - Qstock
03.08. D Wacken - Wacken Open Air
04.08. RO Rasnov - Rockstadt Extreme Fest
10.08. B Kortrijk - Alcatraz Metal Festival
11.08. E Villena - Leyendas del Rock
18.08. FIN Hämeenlinna - Tuuloksen Kapakanmäki (w/ support)

w/ DARK TRANQUILLITY, MOONSPELL, OMNIUM GATHERUM
07.09. USA New York, NY - Gramercy Theatre
08.09. CDN Montréal, QC - Théâtre Corona
09.09. CDN Québec City, QC - Impérial de Québec
10.09. CDN Toronto, ON - The Opera House
11.09. USA Ft. Wayne, IN - Piere's Entertainment Center
12.09. USA Detroit, MI - Harpos Concert Theatre
13.09. USA Joliet, IL - The Forge
14.09. USA Minneapolis, MN - The Cabooze
15.09. CDN Winnipeg, MB - The Park Theatre
17.09. CDN Edmonton, AB - The Starlite Room
18.09. CDN Calgary, AB - Dickens
19.09. CDN Vancouver, BC - Rickshaw Theatre
20.09. USA Seattle, WA - El Corazon
22.09. USA Berkeley, CA - UC Theatre
23.09. USA Anaheim, CA - City National Grove
24.09. USA West Hollywood, CA - Whiskey a Go Go
25.09. USA San Diego, CA - Brick by Brick
26.09. USA Phoenix, AZ - The Pressroom
27.09. USA Las Vegas, NV - House of Blues
28.09. USA Salt Lake City, UT - Liquid Joe's
29.09. USA Denver, CO - Herman's Hideaway
01.10. USA Dallas, TX - Trees
02.10. USA San Antonio, TX - The Rock Box
03.10. USA Houston, TX - Scout Bar
05.10. USA Tampa, FL - The Orpheum
06.10. USA Lake Park, FL - Kelsey Theater
07.10. USA Atlanta, GA - Masquerade
09.10. USA Louisville, KY - Diamond Pub & Billiards
10.10. USA Durham, NC - Motorco Music Hall
11.10. USA Baltimore, MD - Soundstage
12.10. USA Philadelphia, PA - Trocadero Theatre
13.10. USA Worcester, MA - The Palladium
14.10. USA Clifton Park, NY - Upstate Concert Hall
 
»Queen Of Time Tour 2018«
02.11. FIN Leppävirta - Vesileppis Areena*
03.11. FIN Joensuu - Unholy Winterfest**
09.11. FIN Turku - Logomo***
10.11. FIN Helsinki - Black Box***
16.11. FIN Rauha - Saimaa Arena****
17.11. FIN Tampere - Pakkahuone
23.11. FIN Seinäjoki - Rytmikorjaamo
24.11. FIN Oulu - Areena
01.12. FIN Hämeenlinna - Aulanko Areena
07.12. FIN Vaasa - WS Arena
08.12. FIN Pori - Isomäki Areena****
*w/ STRATOVARIUS, BLOCKBUSTER
**w/ CHILDREN OF BODOM, STRATOVARIUS, LOST SOCIETY
***w/ MYRKUR
****w/ TURMION KÄTILÖT
Weitere NAILED TO OBSCURITY-Termine:

29.06. D Manslagt - Let the Bad Times Roll Open Air
30.06. D Gardelegen - Metal Frenzy
07.07. D Nordheim - Sunstorm Festival
11.08. UK Derby - Bloodstock Open Air