• Beste Bilder 8 – Die Cartoons des Jahres

    Beste Bilder 8 – Die Cartoons des Jahres

    Buch Rezensionen

    Das Leben schreibt immer noch die besten Geschichten. Das haben die letzten Wochen nochmal bewiesen und ich bin mir sicher, dass die Cartoonisten bereits ihre Stifte spitzen. Doch auch ohne Jamaika hielt das Jahr 2017 genügend Futter für eine neue Folge „Beste Bilder“ bereit.

    Beste Bilder 8 – Die Cartoons des Jahres
  • F.K.Ü. - 1981

    F.K.Ü. - 1981

    CD Reviews

    Thrash in your face “like it’s 1981” again! Die Schweden F.K.Ü.  (aka FREDDY KRUEGER’S ÜNDERWEAR) liefern zum Jahresende die Thrash Metal Scheibe des Jahres. Anschnallen Kinners, die Fahrt wird wild!

    F.K.Ü. - 1981
  • Heretic - A Game You Cannot Win

    Heretic - A Game You Cannot Win

    CD Reviews

    Time what is time…? HERETIC aus Kalifornien haben es bei der Veröffentlichung ihrer Alben nicht gerade eilig. In über 30 Jahren kommt die Kapelle gerade mal auf drei Alben und „A Game You Cannot Win“ liegt nun auch schon wieder 5 Jahre zurück.

    Heretic - A Game You Cannot Win
  • Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension

    Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension

    CD Reviews

    Moderner Rock mit deutschen Texten: DANIEL WIRTZ hat mit „Die fünfte Dimension“ ein astreines Rockalbum rausgehauen, das mit melancholischen Texten, mitreißenden Hooklines, fetten Drums und rotzige Gitarren den Hörer für eine kurze Zeit aus dem Alltag reißt.

    Daniel Wirtz - Die fünfte Dimension
  • Pink Cream 69 – Headstrong

    Pink Cream 69 – Headstrong

    CD Reviews

    1989 tauchte ich in die damals schrill-bunte Welt von PC 69 ein und das selbstbetitelte Debüt rotierte ohne Unterlass auf meinem Plattenteller. Fast 30 Jahre später hat das Album den Test der Zeit zweifellos bestanden und doch zeigt Studioalbum Nr. 12, dass sich die Band immer weiterentwickelt hat.

    Pink Cream 69 – Headstrong
  • The Prophecy23 – Live Mosh Action

    The Prophecy23 – Live Mosh Action

    CD Reviews

    Viele Helden der Comic-Szene sind grün, man denke nur an den mächtigen Hulk oder The Green Lantern, der alles Vorstellbare materialisieren kann. Ähnliche Superkräfte werden den grünen Thrash Maschinen von THE PROPHECY23 zugesprochen. Und nach vier Studioalben, von denen die letzten drei vom Kollegen Lison ausnahmslos abgefeiert wurden, wurde es höchste Zeit für ein Livealbum.

    The Prophecy23 – Live Mosh Action
  • Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017

    Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017

    Live

    „Punk’s Not Dead“… aber doch deutlich älter geworden. DRITTE WAHL werden bald 30 Jahre alt und im Publikum hatte das ein oder andere graue Haar die bunten Punkfrisuren der Anfangstage weitestgehend ersetzt. Von Altersheim-Atmosphäre war im ausverkauften Musikzentrum dennoch nichts zu spüren.

    Dritte Wahl, Zona84 – Musikzentrum Hannover, 17.11.2017
  • GRAND MAGUS, EVIL INVADERS & ELM STREET

    Live

    Montag Abend in Hannover, das Musikzentrum ist überraschend gut gefüllt für ein zweifelsohne abwechslungsreiches Package, welches angeführt von den schwedischen Heavy Metal - Skalden GRAND MAGUS durch Deutschland zieht.

    GRAND MAGUS, EVIL INVADERS & ELM STREET
  • Annihilator, Death Angel - Musikzentrum Hannover
  • Mercyless - Coloured Funeral ReRelease

    Mercyless - Coloured Funeral ReRelease

    CD Reviews

    Gemeinsam mit MASSACRA und LOUDBLAST gehör(t)en MERCYLESS wohl zu den bekanntesten Todesmetallern Frankreichs. Ihr zweites Album wird 24 Jahre nach dem ersten Erscheinen nun wieder auf dem Markt geworfen.

    Mercyless - Coloured Funeral ReRelease


News

zappenduster

Seit 2014 konnte sich das kleine aber feine METAL UP THE WOODS Open Air im beschaulichen Göttingerode am nördlichen Harzrand bereits als Underground-Festival etablieren.

2017 wird es nun aus verschiedenen Gründen, die u. a. persönlicher, organisatorischer und sicherheitstechnischer Natur sind, keine Ausgabe des Events geben. Das wurde vor einigen Tagen von Veranstalterseite bekannt gegeben. Die Planungen für einen erneuten Anlauf im Jahr 2018 laufen jedoch bereits auf Hochtouren. Darüber hinaus wird es stattdessen am 29. Oktober die zweite Auflage des Göttingeroder Metal-Feast geben, für das bisher die Oberharzer Death-Metaller von ZAPPENDUSTER bestätigt sind.

Das ausführliche Statement der Organisatoren haben wir hier für Euch:

Heyho Metal-Heads!

Ich vermute Ihr habt es Euch bereits gedacht oder zumindest etwas in der Richtung verspürt - ums MUTW 2017 steht es nicht gut. Genau gesagt fällt die Veranstaltung dieses Jahr aus diversen Gründen ins Wasser bzw. aus. Ich möchte hier einige der Gründe erörtern und darstellen:

Weiterlesen: Kein METAL UP THE WOODS Open Air 2017!!!

heat into the unkown cd H.E.A.T aus Schweden melden sich zurück und veröffentlichen am 22.09 ihr neues Studioalbum "Into The Great Unknown". Der Nachfolger zum Vorgänger "Tearing Down The Wall" aus dem Jahre 2014 verspricht wieder feinsten Hardrock mit Popcharme a la Foreigner, Journey und Whitesnake.

TRACKLIST
1. Bastard Of Society
2. Redefined
3. Shit City
4. Time On Our Side
5. Best Of The Broken
6. Eye Of The Storm
7. Blind Leads The Blind
8. We Rule
9. Do You Want It?
10. Into The Great Unknown

CMDie CRO-MAGS lagen immer wieder (zu) lange auf Eis, nun kommen sie für sieben Gigs nach Europa. Die Band war einer der ersten Scharniere zwischen Punk/Hardcore und Metal und gehört zu den Gründungsvätern des New York Hardcore. Wie es dieser Musik gut tut, finden die Gigs in kleinen Läden statt, da wird der Funke sicherlich schnell überspringen.

In folgenden Städten geht die Band in der aktuellen Besetzung mit John Joseph, Mackie Jason, Craig Ahead und AJ Novello auf die Bühnen:

03.11.2017 UK-London | Underworld
04.11.2017 NL-Eindhoven | Sound Of The Revolution
05.11.2017 Münster | Sputnikhalle
06.11.2017 Köln | MTC
07.11.2017 Berlin | Cassiopeia
08.11.2017 Hamburg | Hafenklang
09.11.2017 ES-Vitoria | Gasteiz Calling Warm Up

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2017 - Der Fahrplan steht!!!

the darnkness pinewood smileEnglands markanteste, mit zahlreichen Preisen und Platinalben dotierte, überaus unterhaltsamen Rockgöttern - und nicht zuletzt die einstigen Retter des Rock'n'Rolls und Lieblinge der Nation -  The Darkness, kündigen ihr neues Album "Pinewood Smile" an. Das fünfte Album der Band um das Brüderpaar Justin und Dan Hawkins erscheint am 06.10. auf Cooking Vinyl.

Mit der Albumankündigung stellt die Band außerdem den neuen Track "All The Pretty Girls" vor, der auch als spektakulärer Opener des Albums zu überzeugen weiß. Hier kann man den Song hören.
"All The Pretty Girls" ist eine großartige, hardrockende, autobiografische Hymne, die sich sehr smart mit dem Fakt auseinander setzt, dass man als Rockstar eine Menge weibliche Aufmerksamkeit bekommt und den Fragestellungen, die damit einhergehen.  
Wie immer überaus eloquent, singt Sänger Justin Hawkins: "All the pretty girls, like me for who I am /All the pretty girls, when the record goes platinum / Plenty of action, massive attraction, when you're selling out stadiums / All the pretty girls... and their mums". Wenn das kein sozialer Brennstoff ist...(Pic by Cooking Vinyl)

Weiterlesen: The Darkness: Neues Album "Pinewood Smile" erscheint am 06.10.! Erster Song online!

image002Wenn die (Para-)Olympioniken der USA im Winter 2018 an die Wettkämpfe gehen, werden sie im Kopf einen entscheidenden Satz haben: "We can be legends after all." - Wortgeber und Motivator sind SLEEPING WITH SIRENS, die den Song 'Legends' (aus dem das Zitat stammt) just veröffentlicht haben. 'Legends' ist nicht nur offizieller Cheer up-Song, er ist vor allem die erste Single aus dem angekündigten kommenden Album 'Gossip', das am 22.09. erscheinen wird.

Die Alternative Rocker sind absolute Profis darin, Menschen zu motivieren und emotionalisieren. Kein Wunder, dass sie eine treue Diehard-Fangemeinde um sich versammelt haben, die 'Sirens', die mit Spannung und Vorfreude auf 'Gossip' schaut. Und auch die Band selbst strotzt vor Stolz: "Musically, I feel like it's the first Sirens record that sounds specifically like us. It's something new. It has an authentic sound that we've been working towards all this time.", erklärt Frontmann Kellin Quinn.

Aber, keine Sorge: SLEEPING WITH SIRENS bleiben immer noch SLEEPING WITH SIRENS - allein schon wegen diesem unverkennbaren Sirenengesang von Quinn, diesen mitreißenden Singalongs und dieser ganz eigenen hochschnellenden Pop-Punk-Elemente.