Nachtmystium - Assassins

CD Reviews, Nachtmystium - Assassins

  • Erstellt am: Sonntag, 06 Juli 2008
  • Label: Candlelight
  • V.Ö.: 23 Juni 2008
  • Bewertung: Nachtmystium - Assassins
  • Redakteur: Eric Ossowski

Das nenne ich doch mal eine angenehme Überraschung: Innovativer Black Metal. Musikalische Innovationen und Eigenständigkeit sind sicherlich kein Allheilmittel gegen Langeweile, dennoch freut man sich natürlich, wenn man das Gefühl hat, eine Band könnte einem ganzen Genre neue Impulse geben.

Nachtmystium sind einfach nicht in eine Schublade zu stecken, obgleich die Basis ihrer Musik Black Metal ist. Dieser wird aber gekonnt und völlig einzigartig variiert und glänzt mit einem großen Fundus an Ideen: Raserei, Epik, Melodien, Härte, cleaner Gesang – all dies findet sich auf „Assassins“. Selbst vor Pink Floyd-mäßigen Gitarrenspielereien wird nicht zurückgeschreckt („z.B. in „Away From The Light“). Trotzdem ist das Ganze nicht zwanghaft auf musikalischen Anspruch ausgerichtet, sondern genussvoll hörbar. Wenn auch musikalisch nicht vergleichbar, so kann man hier von einem ähnlich tollen Werk sprechen, wie es die letzten Platten von Primordial und Enslaved geworden sind. Ich ziehe meinen Hut vor diesem superben Stück Musik!