Neck - Come Out Fighting

CD Reviews, Neck - Come Out Fighting

  • Erstellt am: Montag, 15 März 2010
  • Label: Golf/Cargo
  • V.Ö.: 19 März 2010
  • Bewertung: Neck - Come Out Fighting
  • Redakteur: Tobias Trillmich

“The heavy artillery of Irish music”, so nenen sich NECK treffend selbst. Die Folk Punker mischen die traditionellen Klänge Irlands mit verzerrten Gitarren und fetten Drums. Herausgekommen ist eine Mischung zwischen den DROPKICK MURPHYS und THE POGUES (´The Homes Of Donegal).

Drei Songs lang macht dieser Sound auch Laune, danach geht er auf den Zeiger und die beabsichtige Partystimmung legt sich zumindest bei mir wieder. Das Problem habe ich auch mit dem Humpa-Gedöns von FINTROLL. Dadurch, dass NECK Tempo und Stimmung dann und wann wechseln, ist diese Platte hörbar, aber wirklich warm werde ich mit ´Come Out Fighting´ nicht. Wer ein besseres Nervenkostüm den derberen irischen Klängen gegenüber hat, wird diese Platte sicher richtig schätzen und sich von schunkelnd bis schubsend amüsieren.