Team Undercover - Jagd in die Vergangenheit (8)

CD Reviews, Team Undercover - Jagd in die Vergangenheit (8)

Eine Schnitzeljagd entwickelt sich zufällig zu einer Jagd in die Vergangenheit, genauer gesagt zu der Jagd nach dem verschwundenen Schädel des Dichters Friedrich Schiller. Die Suche wird für das TEAM UNDERCOVER lebensgefährlich.

 

Am Anfang steht ein Rätsel, doch was sich Geschichtslehrer Ebler da ausgedacht hat scheint für Benn, Hannah & Co zunächst unlösbar. Doch die Freunde dürfen keine Zeit verlieren, denn ihr Gegenspieler Sören und dessen Freund René haben mehr Erfolg beim Lösen des Rätsels. Schließlich vertauschen sie einige Hinweise, so dass das TEAM UNDERCOVER auf eine falsche Fährte gerät. Unwissend, dass sie längst nicht mehr in Sachen „Schnitzeljagd“ ermitteln, lösen die Freunde fleißig alle Rätsel und stoßen auf einen alten Gedichtband. Die Spuren führen schließlich in das Burgmuseum Falkenburg. Dort erwartet sie bereits der mysteriöse Herr Wedekind, den die Freunde im Rathaus selber auf den Fall aufmerksam gemacht hatten. Schließlich kommt es am höchsten Punkt der Burg zum großen Showdown. Die Buchhändlerin Frau Mati taucht plötzlich auf. Zieht sie eine Waffe aus ihrer Tasche? Und plötzlich sitzen die Freunde in der Falle und für den Totenschädel gehen ihre Widersacher über Leichen – Eddie stürzt über den Rand des Daches. Schließlich entbrennt ein Kampf um Leben und Tod und eine rasante Jagd über die Treppen und Dächer der Burg.

„Jagd in die Vergangenheit“ ist ein fast perfektes Hörspiel. Eine absolut plausible Geschichte mit vielen Kniffen und Wendungen wartet auf den Hörer. Leider wurde am Ende für meinen Geschmack etwas zu doll aufgetragen, zumal die Produktion hier etwas unübersichtlich wird und man stellenweise nur mit Mühe folgen kann. Doch dies ist nur ein Meckern auf hohem Niveau. Grundsätzlich gilt für Folge 8, was auch für die vorhergegangenen Folgen galt: ein wirklich überzeugendes Buch wurde überzeugend umgesetzt. Dabei glänzen nicht nur routinierte Sprecherinnen wie Karin Lieneweg (Frau Mati – bekannt vor allem als Tante Mathilda), sondern vor allem auch Jungster wie die fünfzehnjährige Theresa Schulte, die die Hannah Brandt spricht. Während traditionelle Serien wie die FÜNF FREUNDE zunehmend unattraktiver werden, macht sich TEAM UNDERCOVER auf, um sich langfristig auf den Spitzenrängen des deutschen Jugendkrimis festzusetzen.