• Maere - I

    Maere - I

    CD Reviews

    Ostfriesland hat seit jeher einen extrem fruchtbaren Boden für Death Metal – Bands. Angefangen bei den Urgesteinen von Obscenity bis hin zu Weak Aside aber auch zahllosen weniger bekannten Combos wie Anarsarca, Tears Of Decay oder auch Despondency. Manche Szene-Kenner werden diese Reihe problemlos fortsetzen können.
    Maere - I
  • Body Count - Carnivore

    Body Count - Carnivore

    CD Reviews

    Auf dem letzten Album „Bloodlust“ waren es 'Raining Blood' und „Postmortem“ von SLAYER. Dieses Mal ist es 'Ace Of Spades' von MOTÖRHEAD. Denn wenn man erst einmal das Level von BODY COUNT erreicht hat, kann man getrost den eigenen Helden huldigen. Doch wie sieht es mit den eigenen neuen Songs aus, die die Promoabteilung der Plattenfirma in die Schublade „Rap-Metal“ einordnet. 

    Body Count - Carnivore
  • The Night Flight Orchestra  -  Aeromantic

    The Night Flight Orchestra - Aeromantic

    CD Reviews

    Dass in Schweden nicht nur Melodic Death Metal gezaubert wird, stellen The Night Flight Orchestra mit Album Nr.5 erneut unter Beweis! Obwohl sich einige der Protagonisten in besagtem Genre verdient gemacht haben. "Aeromantic" ist wie eine Zeitreise zurück in die 70er und 80er Jahre des Classic Rock.
    The Night Flight Orchestra - Aeromantic
  • Daniel Cavanagh - Monochrome / Colour

    Daniel Cavanagh - Monochrome / Colour

    CD Reviews

    Viele Musiker sprechen bei ihrem aktuellen Album immer von einem sehr persönlichen Werk. Das mag auch bei dem einen oder anderen Künstler zutreffen, oft sind viele solch beworbener Scheiben hingegen aber auch einfach nur langweilig und versprühen nahezu nichts von dem.

    Gänzlich anders schaut das bei Daniel Cavanagh aus, seines Zeichens Songwriter und Szene-Größe als Anathema-Gitarrist.
    Daniel Cavanagh - Monochrome / Colour
  • Disbelief - The Ground Collapses
  • Paul Di’Anno - Hell Over Waltrop – Live In Germany

    Paul Di’Anno - Hell Over Waltrop – Live In Germany

    CD Reviews

    Nachdem der  derzeit an den Rollstuhl gefesselte Haudegen PAUL DI’ANNO im aktuellen Deaf Forever gerade noch über die Rückkehr auf die Bühne spekulierte, findet sich im Rock Hard eine kleine Notiz, dass der ehemalige IRON MAIDEN Frontmann nun doch aus gesundheitlichen seinen Abschied von der Bühne bekanntgegeben hat. Insofern erscheint „Hell Over Waltrop – Live In Germany“ nochmal in einem ganz anderen Licht.
    Paul Di’Anno - Hell Over Waltrop – Live In Germany
  • Fokussierte Kaotysken auf dem CHAOS PATH - Die Band im Interview

    Fokussierte Kaotysken auf dem CHAOS PATH - Die Band im Interview

    Interviews

    CHAOS PATH aus Kassel haben in den letzten eineinhalb Jahren mit der "The Awakening"-EP und dem Debut "Downfall" im Herbst 2019 ordentlich Staub aufgewirbelt und musikalisch äußerst positiven Dampf abgelassen. Death Metal meets Heavy Metal meets Black Metal, CHAOS PATH verfolgen aus dem Underground in leidenschaftlicher DIY-Manier eine gar nicht so chaotische Vision, vielmehr einen von Hingabe getriebenen Masterplan. Doch lest selbst, was Klampfer Viides zu sagen hat...
    Fokussierte Kaotysken auf dem CHAOS PATH - Die Band im Interview
  • Black Swan – Shake The World

    Black Swan – Shake The World

    CD Reviews

    Ein Album für junge und alte Fans, das zumindest verspricht die Plattenfirma, die mit „Shake The World“ nun das Debüt einer weiteren hardrockenden Supergroup ins Rennen schickt.
    Black Swan – Shake The World
  • Matthew Good - Moving Walls

    Matthew Good - Moving Walls

    CD Reviews

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie es dem melancholischen Alternative-Rocker MATTHEW GOOD gelingt, mit jedem neuen Album seinem genuin eigenen Sound eine neue Nuance abzugewinnen. Auf „Moving Walls“ zeigt sich der Kanadier von einer unbändigen Sehnsucht, Wehmut und Melancholie getrieben.

    Matthew Good - Moving Walls
  • Scalpture - Eisenzeit

    Scalpture - Eisenzeit

    CD Reviews

    SCALPTURE sind bisher völlig an mir vorbeigegangen. Wenn ich mir das zweite Album anhöre, kann das nicht an der Qualität gelegen haben.
    Scalpture - Eisenzeit


AUTUMN MOON 2019 - Hameln 18.10.-19.10.2019 - Verlosung !!!

autumn moon festival flyer 2019 bandsDas fünfte AUTUMN MOON Festival in Hameln - die Jubiläums Ausgabe.
 
AUTUMN MOON Festival – Hameln 18.10.-19.10.2019

(+18. - 20.10. Mystic Halloween Market)

www.facebook.com/AutumnMoonHameln/

www.autumn-moon.de


- das Festival bekommt einen dritten Tag dazu. Der lazy Sunday wird mit reichlich Programm, unter anderem einem spannenden Bandcontest, aufwarten.

- es wird eine neue Outdoor Bühne geben, die "Church Stage". Dementsprechend wird es auch ein größeres Programm geben. Die Bühne wird, genauso wie die anderen Outdoor Bühnen und der Halloween Market, frei zugänglich sein.

- eine neue spektakuläre Feuershow wird das abendliche/nächtliche Treiben auf dem Halloween Market und an der Weser Promenade erhellen.

- es wird mehr Workshops geben.

- die Festival Veranstalter setzen mit diversen Maßnahmen auf noch mehr Nachhaltigkeit.

 

- die "Schiff-Stage" wird durch ein größeres Schiff aufgewertet, mehr Platz, mehr Publikum.

 

- mehr Unterkünfte sind in Planung. Stichwort: Container Hotel. Mehr dazu bald.

BANDS für 2019

Adam Is A Girl
Alcest
Attic.
Burn
C-lekktor
Cellar Darling
Coma Alliance
Corlyx
Cygnosic
Dark Side Eons
Das Ich
EmBRUN
Forgotten North
Frozen Plasma
Girls Under Glass(80`s Set)
God Module
Goethes Erben
Heilung
Herr Christian von Aster
Illuminate
Illusoria
Irfan
Kowalski
Krayenzeit
Maccabe & Kanaka
Merciful Nuns (last show ever)
Microclocks
Monsieur Pompiers Traveling Freakshow
Nachtmahr
Nachtsucher
Night Nail
Omnimar
Peter Wolff
Pink Turns Blue
Priest
Project Pitchfork
Rome
Rroyce
Siva Six
Snow White Blood
Solitary Experiments
sólstafir
The Dark
The Mescaline Babies
The Shiver
The Sigourney Weavers
Tibetrea
Unzucht
V2A
Vlad In Tears
VV & The Void
Ye Banished Privateers

VVK::
http://pec-tickets.de/produkt-kategorie/tickets
€78,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Zweitagesticket (18.-19.10.)
€54,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Freitag (18.10.)
€56,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Samstag (19.10.)

Festival Erfinder, Motor und Seele Dominik Wrhel verspricht: "Die Party 2019 wird größer als alle anderen zuvor.".

Neben der malerischen Kulisse an der Hamelner Weser Promenade, den abwechslungsreichen Locations, den kurzen Wegen, der familiären Atmosphäre und der mystischen, fantasiereichen Deko des Geländes, punkten die Veranstalter mit einem spannenden Line Up Mix und langen Spielzeiten für jede Band. Sie geben jeder Band die Chance sich angemessen zu präsentieren und die richtige Stimmung aufzubauen. Für Stage Hopping Freunde, Trüffelsucher und Fans genau das Richtige.

T Shirt Bundle################################################################

VERLOSUNG

Wie könnt ihr ein Packet 1x2 Tickets plus 1 Shirt gewinnen?

1. Uns auf Facebook https://www.facebook.com/twilight.magazin folgen / liken!!!. (Wer uns schon "folgt" macht bei Punkt 2 weiter)
2. Dann eine Mail mit Eurem Vor- und Nachnamen (incl. Facebook Namen), Eure Shirt Größe und dem Betreff “Autumn Moon ich bin dabei!” an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben!

Einsendeschluss ist der 31.08.2019 um 17 Uhr!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.