• Kill The Lights - The Sinner

    Kill The Lights - The Sinner

    CD Reviews

    Das Ansinnen ist durchaus ein ehrenhaftes: Musik zu erschaffen, die jenseits zeitgenössischer Moden einfach zeitlos ist und die Generationen miteinander verbindet. Deshalb hat sich der Mitbegründer von BULLET FOR MY VALENTINE Michael Thomas mit Jordan Whelan (ex-STILL REMAINS), Travis Montgomery (ex-THREAD SIGNAL) und James Clark (ex-THROW THE FIGHT) zusammengetan, um unter dem Bandnamen KILL THE LIGHTS dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

    Kill The Lights - The Sinner
  • Terra Atlantica – Age of Steam

    Terra Atlantica – Age of Steam

    CD Reviews

    Was haben Hamburg, Fulda und Triest gemeinsam? Jede der Städte ist Heimat einer großen Metal Band: HELLOWEEN, EDGUY und RHAPSODY. Und eben diese Bands gehören zu den hörbaren Einflüssen von TERRA ATLANTICA, die nun mit „Age of Steam“ ihr zweites Album veröffentlicht hat, um damit in die Fußstapfen der großen Vorbilder zu treten.
    Terra Atlantica – Age of Steam
  • METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2

    METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2

    CD Reviews

    Nachdem METALLICA mitten in der Corona-Krise mit einer üblen Isolationsversion des Klassikers „Blackened“ für Bestürzung gesorgt haben, hoffe ich, dass die erneute Kooperation mit dem San Francisco Symphony Orchester auf „S&M2“ als kleines Trostpflaster dienen kann.
    METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2
  • Vicious Rumors – Celebration Decay

    Vicious Rumors – Celebration Decay

    CD Reviews

    Eine US Metal Legende wie VICIOUS RUMORS lebt seit Jahrzenten von den genialen Veröffentlichungen der 80er und frühen 90er Jahre. Damals noch am Mikrofon war der legendäre, leider aber bei einem Motoradunfall verstorbene Carl Albert. Danach kam das Besetzungswechsel Karussell bei den Amis ins Laufen wie bei kaum einer anderen Band.
    Vicious Rumors – Celebration Decay
  • Blazing Rust - Line of Danger

    Blazing Rust - Line of Danger

    CD Reviews

    Vor ziemlich genau 31 Jahren spielten die russischen Hardrocker GORKY PARK beim legendären MOSCOW MUSIC PEACE FESTIVAL. Der Eiserne Vorhang ist lange gefallen, zwischenzeitlich schien die Welt sogar näher zusammenzurücken. Doch in all den Jahren sind die Gebiete der ehemaligen UdSSR – zumindest für mich – ein ziemlich weißer Fleck geblieben. Mit BLAZING RUST liefert ein Vertreter der New Wave of True Heavy Metal nun sein zweites Album ab.
    Blazing Rust - Line of Danger
  • Digest! - Hard To Digest

    Digest! - Hard To Digest

    CD Reviews

    In Ulm und um Ulm und um Ulm herum wollen DIGEST! nicht nur mit ihrem Bandnamen, sondern auch mit ihrem ersten Demo ein erstes Ausrufezeichen setzen.

    Digest! - Hard To Digest
  • Stench Of Profit - No Place To Hide

    Stench Of Profit - No Place To Hide

    CD Reviews

    Das Intro könnte auch die Untermalung der Space Night sein, die damals auf Bayern 3 lief. Schon die ersten Töne des Openers schütteln die Michstraße dann aber so durch, dass sie zum Milkshake wird.

    Stench Of Profit - No Place To Hide
  • High Spirits - Hard To Stop

    High Spirits - Hard To Stop

    CD Reviews

    Dass Chris Black ein musikalischer Hans-Dampf-in-allen-Gassen ist (High Spirits, Professor Black, Dawnbringer, um nur die bekanntesten zu nennen) überrascht sicher niemanden mehr.

    High Spirits - Hard To Stop
  • Abyssthrone - Deathbringer

    Abyssthrone - Deathbringer

    CD Reviews

    2015 sorgten die Harzer von ABYSSTHRONE mit “Necropolis Inferno”, einer morbiden Death Metal – Orgie, erstmals für Aufsehen. Es scheint, als sei das intensive und exzessive Schlachtfest nach seiner Fertigstellung ziemlich aus dem Ruder gelaufen zu sein. Denn der Keller des abgelegenen ABYSSTHRONE-Anwesens quoll zwischenzeitlich über vor menschlichen Überresten. Darunter wohl auch Drummer Oeft, und Gitarrist Sörensen, die vermutlich im übereifrigen Sound-Gemetzel zwischen die Folterinstrumente in der dunklen Keller-Kammer gekommen sind...
    Abyssthrone - Deathbringer


MASTERS OF THE UNICORN 2020 verschoben auf September 2021!

2021 Pt l
Aufgrund der späten Ansetzung und des relativ kleinen Besucherumfanges bestand lange Zeit noch ein Fünkchen Resthoffnung, dass das MASTERS OF UNICORN Open Air vielleicht das erste Open Air Metal Festival nach bzw. während der Pandemie in Deutschland sein könnte. Seit letzter Woche herrscht nun Gewissheit. Denn die aktuellen Corona-Regelungen lassen Großveranstaltungen größer 100 Personen bis einschließlich 30.09.2019 nicht zu.

Daher folgte auch hier der Entschluss, das MASTERS OF THE UNICORN ins Jahr 2021 zu verschieben.
Auch hier ist es weithin gelungen, mehr oder weniger das vollständige Billing ins kommende Jahr zu ziehen.

Die erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit, was nichts anderes heißt, als dass das Festival, welches nun vom 03.-04.09.2021 stattfindet, aktuell bereits ausverkauft ist.

Da kann man als Fan nur auf den einen oder anderen Rückläufer hoffen.

Das Open Air findet auf der Vogelwiese in Burgwald/Ernsthausen im hessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg statt. 

Das aktuelle Line-Up findet ihr nachfolgend.

 2021 Pt l

Das aktuelle Billing - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2020/2021:

EXHUMED

ROTTEN SOUND

CANCER CLAN

WORMROT

NEKROVAULT

DÖDSRIT

DAWN OF OBLITERATION

FUBAR

ESCARNIUM

EREMIT

KARLOFF

LIVE BURIAL

KHNVM

GALVANIZER

PANZER SQUAD

CRYPTIC BROOD

ADRESTIA

A R N Ø X D U E B E L

GERMANY ZERO POINTS

MISERY VORTEX

KARLOFF

DEAFTRAP


Termin - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

03.-04.09.2020

Tickets - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

Ausverkauft! - Für die 2020er Ausgabe erworbene Tickets behalten für 2021 ihre Gültigkeit.
Interessierte sollten nach Rückläufern Ausschau halten.


Ort - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

Festplatz "Vogelwiese" in der Eichenstraße Ernsthausen, Hessen

Parken & Campen - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

Das Parken und Campen ist im Zusammenhang eines WE-Tickets für die Zeit des Festivals KOSTENFREI.

Running Order - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

tba

 Weitere Infos - MASTERS OF UNICORN OPEN AIR 2021:

https://mastersunicorn.bigcartel.com

https://www.facebook.com/mastersunicorn/

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, Grindcore, FUBAR, NEKROVAULT, Heavy Metal, KHNVM, LIVE BURIAL, EREMIT, ESCARNIUM, DAWN OF OBLITERATION, DÖDSRIT, WORMROT, CANCER CLAN, ROTTEN SOUND, EXHUMED, MASTERS OF THE UNICORN, GALVANIZER, CRYPTIC BROOD, ADRESTIA, PANZER SQUAD, KARLOFF, MISERY VORTEX, DEAFTRAP, GERMANY ZERO POINTS, A R N Ø X D U E B E L

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.