• Kill The Lights - The Sinner

    Kill The Lights - The Sinner

    CD Reviews

    Das Ansinnen ist durchaus ein ehrenhaftes: Musik zu erschaffen, die jenseits zeitgenössischer Moden einfach zeitlos ist und die Generationen miteinander verbindet. Deshalb hat sich der Mitbegründer von BULLET FOR MY VALENTINE Michael Thomas mit Jordan Whelan (ex-STILL REMAINS), Travis Montgomery (ex-THREAD SIGNAL) und James Clark (ex-THROW THE FIGHT) zusammengetan, um unter dem Bandnamen KILL THE LIGHTS dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

    Kill The Lights - The Sinner
  • Terra Atlantica – Age of Steam

    Terra Atlantica – Age of Steam

    CD Reviews

    Was haben Hamburg, Fulda und Triest gemeinsam? Jede der Städte ist Heimat einer großen Metal Band: HELLOWEEN, EDGUY und RHAPSODY. Und eben diese Bands gehören zu den hörbaren Einflüssen von TERRA ATLANTICA, die nun mit „Age of Steam“ ihr zweites Album veröffentlicht hat, um damit in die Fußstapfen der großen Vorbilder zu treten.
    Terra Atlantica – Age of Steam
  • METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2

    METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2

    CD Reviews

    Nachdem METALLICA mitten in der Corona-Krise mit einer üblen Isolationsversion des Klassikers „Blackened“ für Bestürzung gesorgt haben, hoffe ich, dass die erneute Kooperation mit dem San Francisco Symphony Orchester auf „S&M2“ als kleines Trostpflaster dienen kann.
    METALLICA & SAN FRANCISCO SYMPHONY - S&M2
  • Vicious Rumors – Celebration Decay

    Vicious Rumors – Celebration Decay

    CD Reviews

    Eine US Metal Legende wie VICIOUS RUMORS lebt seit Jahrzenten von den genialen Veröffentlichungen der 80er und frühen 90er Jahre. Damals noch am Mikrofon war der legendäre, leider aber bei einem Motoradunfall verstorbene Carl Albert. Danach kam das Besetzungswechsel Karussell bei den Amis ins Laufen wie bei kaum einer anderen Band.
    Vicious Rumors – Celebration Decay
  • Blazing Rust - Line of Danger

    Blazing Rust - Line of Danger

    CD Reviews

    Vor ziemlich genau 31 Jahren spielten die russischen Hardrocker GORKY PARK beim legendären MOSCOW MUSIC PEACE FESTIVAL. Der Eiserne Vorhang ist lange gefallen, zwischenzeitlich schien die Welt sogar näher zusammenzurücken. Doch in all den Jahren sind die Gebiete der ehemaligen UdSSR – zumindest für mich – ein ziemlich weißer Fleck geblieben. Mit BLAZING RUST liefert ein Vertreter der New Wave of True Heavy Metal nun sein zweites Album ab.
    Blazing Rust - Line of Danger
  • Digest! - Hard To Digest

    Digest! - Hard To Digest

    CD Reviews

    In Ulm und um Ulm und um Ulm herum wollen DIGEST! nicht nur mit ihrem Bandnamen, sondern auch mit ihrem ersten Demo ein erstes Ausrufezeichen setzen.

    Digest! - Hard To Digest
  • Stench Of Profit - No Place To Hide

    Stench Of Profit - No Place To Hide

    CD Reviews

    Das Intro könnte auch die Untermalung der Space Night sein, die damals auf Bayern 3 lief. Schon die ersten Töne des Openers schütteln die Michstraße dann aber so durch, dass sie zum Milkshake wird.

    Stench Of Profit - No Place To Hide
  • High Spirits - Hard To Stop

    High Spirits - Hard To Stop

    CD Reviews

    Dass Chris Black ein musikalischer Hans-Dampf-in-allen-Gassen ist (High Spirits, Professor Black, Dawnbringer, um nur die bekanntesten zu nennen) überrascht sicher niemanden mehr.

    High Spirits - Hard To Stop
  • Abyssthrone - Deathbringer

    Abyssthrone - Deathbringer

    CD Reviews

    2015 sorgten die Harzer von ABYSSTHRONE mit “Necropolis Inferno”, einer morbiden Death Metal – Orgie, erstmals für Aufsehen. Es scheint, als sei das intensive und exzessive Schlachtfest nach seiner Fertigstellung ziemlich aus dem Ruder gelaufen zu sein. Denn der Keller des abgelegenen ABYSSTHRONE-Anwesens quoll zwischenzeitlich über vor menschlichen Überresten. Darunter wohl auch Drummer Oeft, und Gitarrist Sörensen, die vermutlich im übereifrigen Sound-Gemetzel zwischen die Folterinstrumente in der dunklen Keller-Kammer gekommen sind...
    Abyssthrone - Deathbringer


DISILLUSION - Neuer Song, neues Video und neue Siebenzoll



Nach dem erfolgreichen Comeback-Album "The Liberation" aus dem vergangenen Jahr und der Vinyl-Wiederveröffentlichung des Klassiker-Albums "Gloria" aus dem Jahr 2006 haben die deutschen Progressive-Metaller von DISILLUSION die unfreiwillige Corona-Situation genutzt, um mit "Between" ein neues musikalisches Kapitel aufzuschlagen.

Der Song wurde jüngst via Youtube als Lyric-Video veröffentlicht und führt die auf "The Liberation" eingeschlagene stilistische Richtung konsequent fort.

Darüber hinaus werden Prophecy Productions diesen weiteren Rohdiamanten aus der DISILLUSION-Diskografie als limitierte Vinyl-Single veröffentlichen.

Die Siebenzoll ist ab sofort hier vorbestellbar.

disillusion between 2020
Twilight-Reviews zur Mini-CD "Three Neuron Kings" (2001), zum 2006er-Meilenstein "Gloria" sowie zum Rückkehr mit "The Liberation" 2019 findet ihr hier!

Ein ausführliches Twilight-Interview mit Andy Schmidt anlässlich des aktuellen Albums "The Liberation" findet ihr hier verlinkt.


Weitere Informationen:
www.disillusion.de
www.prophecy.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.