• Shining - Animal

    Shining - Animal

    CD Reviews

    Nanu, schon wieder ein neues Shining Release? Ich habe doch erst vor ein paar Monaten ein neues Album der Band reviewt. Aber schon das Album-Cover macht klar, dass das irgendwie nicht zu den Depressive Suicidal Black Metallern aus Schweden passt.
    Entlarvt, denn so ist es de facto auch. Diese Shining kommen aus Norwegen und haben zuvor, so gibt es die Presseinfo aus, das selbstebtitelte Genre Blackjazz bedient, was auf "Animal" überhaupt nicht mehr der Fall sein soll. So konnte ich also ganz unbefangen an diese Rezi rangehen.
    Trotzdem war ich neugierig und schnupperte per YouTube vorab mal in ein paar ältere Songs hinein, welche ich auch ganz abgefahren und interessant fand. Doch widmen wir uns jetzt dem aktuellen Werk.
    Shining - Animal
  • 1914 - The Blind Leading The Blind

    1914 - The Blind Leading The Blind

    CD Reviews

    Die ukrainische Band 1914 entstand im Jahre 2018, als sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal jährte. Die Existenz der Band ist der Erinnerungskultur geschuldet, da mit ihr an all der in diesem ersten industriell betriebenen Krieg Gefallenen gedacht werden soll. 

    1914 - The Blind Leading The Blind
  • Royal Tusk – Tusk II

    Royal Tusk – Tusk II

    CD Reviews

    „Ich möchte, dass die Leute so über uns denken wie wir über unsere Lieblingsbands. Wenn man ROYAL TUSK hört, hoffe ich, dass dann eine bestimmte Emotion oder Erinnerung hervorgerufen wird. Wir wollen, dass sich unsere Musik mit den Erfahrungen im Leben der Menschen verbindet, die ihnen wichtig sind. Das ist der Grund, aus dem wir das Ganze hier machen.“ Wunsch und Wahrheit stimmen nicht immer überein. Wird der Wunsch in diesem Fall für Frontmann Daniel Carriere wahr?
    Royal Tusk – Tusk II
  • Darkness - First Class Violence

    Darkness - First Class Violence

    CD Reviews

    Die ´Death Squad´ war eine meiner allerersten Thrash Platten und lief rauf und runter. Und das war nicht meiner Faulheit geschuldet, denn umdrehen musste ich sie nicht. Es ist eine obskure Fehlpressung mit identischen Seiten.
    Darkness - First Class Violence
  • Axxis – Monster Hero

    Axxis – Monster Hero

    CD Reviews

    Schon in ihren Pre-AXXIS Tagen als ANVIL verarbeitete die Band alle möglichen Einflüsse in ihren Songs und haute so Evergreen-Riffs wie „Kingdom of the Night“ raus. Und auch fast 35 Jahre nach ihrem Auftritt beim „Pop am Rhein“ in Düsseldorf lässt sich die Kapelle um Frontsirene Bernhard Weiß nur schwer in ein musikalisches Korsett zwängen, wie „Monster Hero“ eindrucksvoll beweist.
    Axxis – Monster Hero
  • Uriah Heep - Living The Dream

    Uriah Heep - Living The Dream

    CD Reviews

    "Die Dinosaurier werden immer trauriger" – diese Weisheit trifft vielleicht auf den HSV-Dino zu, auf die alten Rock Heroen wie Deep Puple, Alice Cooper oder eben URIAH HEEP jedoch sicher nicht.

    Uriah Heep - Living The Dream
  • Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

    Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

    CD Reviews

    Vom Cover starren den Hörer leuchtendrote Augen grimmig an. Das macht auf jeden Fall schon mal Lust auf mehr! Und es geht auch sofort zur Sache, denn als das Telefon klingelt, meldet sich ein aufgeregter Mann: Wally Robertson, ein berühmter Stuntman. Die Sache scheint dringend zu sein und so machen sich die Juniordetektive umgehend auf den Weg in die Hollywood Hills.
    Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)
  • Madder Mortem - Marrow

    Madder Mortem - Marrow

    CD Reviews

    Auch auf Album Nummer Sieben bleiben MADDER MORTEM sich, ihrer musikalischen Nische und natürlich auch den Anhängern treu.

    Madder Mortem - Marrow
  • Party.San Open Air 2018

    Das PARTY.SAN METAL OPEN AIR ist und bleibt DIE Pilgerstätte der deutschen und mittlerweile weltweiten Metal-Szene, wenn es um Death Metal, Black Metal, Thrash Metal und Grindcore geht.

    Die gute Arbeit, die Mieze, Boy und Jarne jahrein jahraus machen, um dieses einzigartige Festival auf die Beine zu stellen, zahlt sich nicht nur in konstanten Besucherzahlen aus, sondern auch in Lobeshymnen eines treuen Publikums.

    Das PARTY.SAN METAL OPEN AIR ist und bleibt nicht nur für mich persönlich ein in Stein gemeißelter Termin im Kalender, fühlt man sich doch auf keiner vergleichbaren Veranstaltung nach wie vor so familiär aufgehoben. Neben einem einmal mehr großartigen Line-Up, bei dem u. a. endlich Emperor und Masters Hammer debutieren durften, kenne ich nach wie vor kein Festival, bei dem man derart entspannt Musik genießen kann, dabei kulinarisch in allen Belangen zu nach wie vor fairen Preisen rundum versorgt ist und ein so breites Angebot an (musikalischem) Merch und Tonträgern bis hin zu Musikinstrumenten selbst - in diesem Jahr präsentierte sich der Hersteller Ibanez - zum Stöbern vorfindet.

    Party.San Open Air 2018
  • Behemoth - I loved you at your darkest

    Behemoth - I loved you at your darkest

    CD Reviews

    Auf kaum ein anderes Album hat die Metal-Welt im Jahr 2018 wohl mit mehr Spannung gewartet, als auf den neuen BEHEMOTH-Output. Würde die Band das Niveau des fulminanten und schon vier Jahre alten Vorgängers „The Satanist“ halten können?
    Behemoth - I loved you at your darkest


News

LONG DISTANCE CALLING - „BOUNDLESS" Tour Part 2!

long distance calling 2018Nach einer nahezu komplett ausverkauften Tour im Frühjahr kehren LONG DISTANCE CALLING im November und Dezember zurück auf europäische Bühnen, um ihr bisher erfolgreichstes Album "BOUNDLESS" mit euch zu feiern und natürlich gibt es auch viele ältere Songs zu hören.

„BOUNDLESS" stieg auf Platz 24 in die Deutschen Albumcharts ein und wurde im ROCK HARD, GUITAR und ECLIPSED „Album des Monats".

„BOUNDLESS" Tour Part 2
Präsentiert von VISIONS, METAL HAMMER, GUITAR, GITARRE & BASS, ECLIPSED, METAL.DE

22.11.18 (D) Leipzig / Täubchenthal
23.11.18 (CZ) Prague / Club  Nova Chmelnice
24.11.18 (PL) Krakow / Zascianek
25.11.18 (D) Potsdam / Waschhaus
29.11.18 (D) Karlsruhe / Stadtmitte
30.11.18 (CH) Pratteln / Z7
01.12.18 (A) Dornbirn / Conrad Sohm
02.12.18 (D) Augsburg / Kantine
06.12.18 (D) Trier / Ex-Haus
07.12.18 (FR) Paris / Backstage By The Mill
08.12.18 (NL) Helmond / Cacaofabriek
09.12.18 (NL) Amsterdam / Melkweg
13.12.18 (D) Bochum / Rotunde

Weiterlesen: LONG DISTANCE CALLING - „BOUNDLESS" Tour Part 2!

50 JAHRE NAZARETH: "LOUD & PROUD! THE BOX SET"

NAZARETH BOX EXPLODED PACKSHOT 840pxNazareths "Loud & Proud! The Box Set" ist ein auf 5000 Stück limitiertes Deluxe Boxset, das zur Feier der bis heute 50-jährigen großartigen Karriere der Band veröffentlicht wird. In enger Zusammenarbeit mit der Band wird das Set am 28. September von BMG Records veröffentlicht.

Nach der Gründung im Jahr 1968 haben sich Nazareth aus den Clubs und Pubs ihrer Heimat Schottland zu einer der erfolgreichsten Rockbands der Welt entwickelt und produzierten auf ihrem Werdegang eine Reihe von Hit-Alben. Fleißig, ehrlich, echt und unbeeindruckt von den Launen der Trends hat diese Band viele große Künstler beeinflusst. Ein halbes Jahrhundert später, mit 20 Millionen verkauften Alben auf der ganzen Welt, rocken die legendären Nazareth noch immer – und "Loud & Proud" ist die ultimative Sammlung für den wahren Fan.

Das Boxset enthält:
32 CDs (inklusive allen 23 original Studioalben, die remastered wurden, zwei originale Live-Alben, sowie unveröffentlichte Audios und Demos)
Vier 180g heavyweight 12'' Vinyl LPs inklusive zwei Doubles und einer Picture Disc Drei exklusive 7'' Singles Ein 52-seitiges Hardcover-Fotobuch mit neuen und früheren Interviews, ungesehenen Fotos und Postern Reproduzierte originale Erinnerungsstücke wie Programme, Lyricsheets, Poster und ein Rampant-Dollarnoten-Sticker
Metallpins

Weiterlesen: 50 JAHRE NAZARETH: "LOUD & PROUD! THE BOX SET"

PARKWAY DRIVE - REVERENCE TOUR 2019

Parkway Drive Tour 2019Nach ihrer erfolgreichen Festival-Tour im Juni und Juli 2018 mit Headline-Auftritten bei Rock Am Ring, Rock Im Park und With Full Force Festival kündigen die australischen Metalcore- Giganten Parkway Drive ihre bisher größte Europa-Tour für Januar und Februar 2019 an. Es werden die bisher größten Shows sein, die das australische Quintett jemals in Europa gespielt hat.

PARKWAY DRIVE · REVERENCE TOUR 2019
präsentiert von EMP, Metal Hammer, Fuze Magazin, Morecore.de und Sea Shepherd
25.01.19 DE - Hamburg @ Sporthalle
26.01.19 DE - Leipzig @ Arena
27.01.19 DE - Frankfurt @ Jahrhunderthalle
08.02.19 DE - Köln @ Palladium
11.02.19 DE - Stuttgart @ Schleyerhalle

Weiterlesen: PARKWAY DRIVE - REVERENCE TOUR 2019

ANNISOKAY mit neuen Albums "Arms" auf Tour - Neues Musikvideo online!

ANNISOKAY fully automatic tourDie aus Leipzig/Halle stammenden Metalcore Energiebündel ANNISOKAY haben soeben den Vorverkauf ihres neuen Albums »Arms« gestartet, das am 17. August via Arising Empire erscheinen wird. Zur Feier des Tages hat die Band außerdem auch das Musikvideo zur brandneuen Single 'Unaware' veröffentlicht.

Schaut euch 'Unaware' hier an: https://youtu.be/g2K18JkroFs

Holt euch den Song hier: https://Annis0kay.lnk.to/Unaware

Bestellt euch »Arms« hier vor: http://geni.us/AnnisokayArms

Die Band hat kürzlich außerdem angekündigt im Oktober und November diesen Jahres wieder zurück auf Tour zu kommen.

»Fully Automatic Tour 2018«
w/ I SET MY FRIENDS ON FIRE
18.10.                   UK          London - O2 Academy Islington
19.10.                   UK          Birmingham - Asylum
25.10.                   D             Berlin - Musik & Frieden
26.10.                   D             Osnabrück - Bastard Club

Weiterlesen: ANNISOKAY mit neuen Albums "Arms" auf Tour - Neues Musikvideo online!

IMPERICON NEVER SAY DIE! TOUR 2018

NSD 2018 Poster EUDie Impericon NEVER SAY DIE! Tour geht 2018 in die 12. Runde. Europas größte Festival-Clubtour beweist auch in diesem Jahr wieder ihren guten Riecher für die angesagtesten Szenebands der Welt. Mit den Melodic Hardcore-Pionieren Being As An Ocean und den australischen Metalcore-Chartstürmern Northlane stehen gleich 2 hochkarätige Headliner fest. Abgerundet wird das Line-Up durch up-and-coming Szene-Lieblinge wie  Alazka, Casey, Polar, Currents und Thousand Below.
 
IMPERICON NEVER SAY DIE! TOUR 2018
präsentiert von: Visions, Fuze, Metal.de , Tätowier Magazin.
BEING AS AN OCEAN
 NORTHLANE
 ALAZKA
 CASEY
 POLAR
 CURRENTS
 THOUSAND BELOW
 02.11.18 DE - Wiesbaden - Schlachthof
 03.11.18 FR - Paris - Le Trabendo
 04.11.18 UK - London - Koko
 05.11.18 UK – Bristol - SWX
 06.11.18 UK – Manchester – Club Academy
 07.11.18 UK - Birmingham - Asylum
 08.11.18 NL - Eindhoven - Dynamo
 09.11.18 DE - Hamburg - Gruenspan
 10.11.18 PL - Wroclaw - Pralnia
 11.11.18 DE - Berlin - Columbia Theater
 12.11.18 CZ - Prague - Storm Club
 13.11.18 AT - Wien - Arena
 15.11.18 DE - München - Backstage
 16.11.18 IT - Milan - Santeria Club
 17.11.18 CH - Pratteln - Z7
 19.11.18 ES - Madrid - Caracol
 20.11.18 ES - Barcelona - Bóveda
 21.11.18 CH - Geneve - L'Usine
 22.11.18 BE - Hasselt - Muziekodroom
 23.11.18 DE - Köln - Essigfabrik
 24.11.18 DE – Leipzig - Felsenkeller
 Tickets: www.neversaydietour.com 
 Booking: Avocado Booking, www.avocadobooking.com

IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 - Die Running Order steht!!!

flyer Vlll

 

In gut zwei Wochen startet  Deutschlands höllischste Gartenparty samt der metallischsten Kuchentafel der Welt; kurz: Zeit für das  IN FLAMMEN OPEN AIR  2018 in Torgau.

Passend zur heißen Phase haben die Veranstalter am Wochenende die Running Order, welche ihr neben allen weiteren wichtigen Infos um das Festival in unserem Vorbericht zum IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 findet.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 findet vom 12.-14.07.2018 statt.

Dass das IN FLAMMEN OPEN AIR durchaus mal eine Reise wert ist, davon könnt ihr euch in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2017 überzeugen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Mosaic, 2018, NECROWRETCH, VENENUM, Attic, SPASM, NAPALM DEATH, IMPALED NAZARENE, GOD DETHRONED, FUBAR, I AM MORBID, SAOR, HATE, SHADE EMPIRE, Pillorian, NERVOSA, FAANEFJELL, AD CINEREM, CANNIBAL CORPSE, BLASPHEMER, GOATH, CANDLEMASS, URN, SERRABULHO, CARNATION, GODTHRYMM, GRIM VAN DOOM, CALLIOPHIS, SPACE CHASER, UNDERGANG, GOREPHILIA, ZEIT, DEKADENT, NORDJEVEL, TARANTEL

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 - Die Running Order steht!!!