Blasphemer - The Sixth Hour

Blasphemer - The Sixth Hour

  • Seit 1998 verunsichern BLASPHEMER mehr oder weniger untot den Metal-Underground. So hat die Welt bis zum heutigen Tag erst die Veröffentlichung der beiden Longplayer „On the Inexistence of God“ (2008) und „Ritual Theophagy“ (2016) sowie der EP „Devouring Deception“ (2010) erlebt. Das hat der Qualität aber keinen Abbruch getan und mit dem nunmehr dritten Album „The Sixth Hour“ liegt uns ein wahres Death-Metal-Fanal vor. 

In Flammen Open Air 2018
  • In Flammen Open Air 2018
  • Es schlägt Dreizehn beim IN FLAMMEN OPEN AIR.

    Mitte Juli trafen sich einmal mehr Freunde der harten Klänge in Torgau, um die gesamte Bandbreite der Musik zwischen klassischem Heavy Metal bis hin zu nicht jugenfreien, wie ironischem Porn-Grind zu zelebrieren und dabei traditionell sowohl dem Underground wie Szene-Größen und Urgesteinen in einzigartiger Atmosphäre zu huldigen. Dazu Hochzeiten, Heiratsanträge, Kaffee und Kuchen, Sport und Eis im Schatten altehrwürdiger Bäume, die legendäre Froschkotze nicht zu vergessen. Um es vorweg zu nehmen: Torgau, der Entenfang und das IN FLAMMEN haben einmal mehr gerockt und das Twilight Magazin war mittendrin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.