Bloodbath - Resurrection Through Carnage

CD Reviews, Bloodbath - Resurrection Through Carnage

  • Bloodbath - Resurrection Through Carnage
  • /
  • Erstellt am: Freitag, 22 August 2003
  • Label: Century Media
  • V.Ö.: 22 August 2003
  • Bewertung: Bloodbath - Resurrection Through Carnage

Bei Bloodbath handelt es sich um ein Allstar Projekt der begnadeten Musiker Mikael Akerfeldt (Opeth), Anders Nyström und Jonas Renske (beide Katatonia), sowie Dan Swanö (ex-Edge Of Sanity, Nightingale).

Alle vier und ihre Bands verdienen von mir absoluten Respekt und dürfen sich zu meinen Faves zählen. Mit „Ways To The Grave“ geht es dann auch mächtig und unbarmherzig nach vorne los. Ohne Kompromisse bolzt man sich auch durch die folgenden neun Stücke, aus denen mir noch besonders noch „Death Delirium“ und „The Soul Collector“ hervorstechen. Den Musikern ist es bei dieser Scheibe gelungen, dem Spirit des Old School Death Metals wieder Leben einzuhauchen – und das perfekt. Selten hab ich so harten, schnelle Musik gehört, die es so wunderbar weiß, technische Fertigkeiten, Groove, Tempowechsel und Harmonien, wie Melodien unter einen dermaßen ausgereiften Hut zu bekommen. Wer auf die alten Alben von Bands wie Grave, Unleashed, Death, Dismember, Cannibal Corpse, Edge Of Sanity und Konsorten steht, kriegt hier die Vollbedienung und dem werden Freudentränen aus den Augen laufen. Für mich ist es für diesen Härtegrad und Stil des Death Metals das beste und perfekteste Album der letzten Jahre. Auch Songwriting technisch bewegt man sich auf allerhöchstem Niveau. Bloodbath sollte man sich nicht entgehen lassen als Freund solcher Klänge und sofort zugreifen ohne zu zögern.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.