Desultory - Counting Our Scars

CD Reviews, Desultory - Counting Our Scars

DESULTORY haben 1993 mit ´Into Eternity´ ein starkes Stück Schweden Death Metal abgeliefert. Trotz Touren mit Fear Factory, Cannibal Corpse und Hypocrisy gab es nie die verdiente Aufmerksamkeit.

Mit dem folgenden Album ´Bitterness´ durchbrach die Band die klassischen Genregrenzen, überzeugte aber dennoch völlig. Mit dem dritten Album ´Swallow The Snake´ entfernte sich die Band zu weit von ihrem Sound und griff damit zugegebner Maßen ziemlich ins Klo. Die Orientierungslosigkeit führte kurz darauf zur Auflösung der Band.
Nun, 14 Jahre nach dem Debakel sind die Schweden wieder da und orientieren sich auf ´Counting Our Scars´ zum Glück am Sound des Debüts. DESULTORY waren schon damals nicht die brutalste Band, sie überzeugten eher durch die oft melodische Leadgitarre und schafften sich so ihren eigenen Sound. ´In A Cage´, der Opener des aktuellen Albums, greift dieses Trademark wieder auf. Der guten Scheibe fehlen allerdings mit Ausnahme des Openers herausragende Songs wie ´Tears´, ´ Forever Gone´ oder ´The Cill Within´, die das Debüt in die Dauerrotation des heimischen CD Players versetzten. Fans der ersten Scheibe können dennoch getrost zugreifen, denn DESULTORY haben ein gutes, aber kein überragendes Album abgeliefert. Ich finde es allerdings schade, dass die Band sich nicht getraut hat, den Weg der ´Bitterness´ CD fortzusetzen, die noch eigenständiger war. Sei´s drum, welcome back guys - hope to see you on tour soon!

 

Line Up

Klas Morberg - Vocals, Guitars
Johan Bohlin - Bass
Thomas Johnson "Snake" - Drums
Håkan Morberg - Guitars

Tracklist

1. In a Cage
2. Counting Our Scars
3. Ready to Bleed
4. This Broken Halo
5. The Moment Is Gone
6. Uneven Numbers
7. Dead Ends
8. Leeching Life
9. A Crippling Heritage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.