Die Drei Fragezeichen – Kelch des Schicksals (208)

CD Reviews, Die Drei Fragezeichen – Kelch des Schicksals (208)

Kollege Lison und ich nähern uns derzeit in einem Anflug von Corona-Nostalgie von unterschiedlichen Richtungen der Folge 100 an. Doch Gott sei Dank liefern die drei Juniordetektive auch hörenswerte neue Fälle. Im 208. Fall greift Kari Erlhoff mal wieder Justus verworrene Familiengeschichte auf.
Auf einer Einkaufstour mit Onkel Titus laufen Justus & Co einer seltsamen Figur über den Weg. Beim Arzt erfahren die Drei mehr über den Mann: Justus‘ Onkel Perceval. Dieser hat nämlich ein Zimmer an Leland Hanson untervermietet und Bootsie Washington ist sich sicher, dass sein Hund Brunhilde auf Lelands Rückbank Blut aufgespürt hat. Die Arzthelferin glaubt aber, dass es sich lediglich um Burgersoße gehandelt habe. Als Justus, Peter und Bob Perceval und seine Frau Jolene aufsuchen, ist der Empfang alles andere als freundlich. Doch während Justus zunächst Antworten über seine Mutter sucht, geraten die Drei Detektive immer tiefer in einen neuen Fall. Und um den Fall lösen zu können, müssen die Juniordetektive einer Spur in eine verzweigte Höhle folgen… einer Blutspur.
Die Familiengeschichte von Justus wirkt etwas trist und ist nicht gerade ein Stimmungsaufheller in grauen Corona-Zeiten. Doch nach und nach entwickelt sich ein hörenswerter Fall, der die Drei Fragezeichen zwischen die Fronten krimineller Banden führt. Am Ende kann Justus gleich mit zwei Fällen abschließen.
Der „Kelch des Schicksals“ wird wohl nicht mein Lieblingsfall werden, da es sich letztlich doch auch irgendwie um schwere Kost handelt. Nichtsdestotrotz ist der Kriminalfall aber auch dafür geeignet, für Zerstreuung zu sorgen.

Hier geht es zur HÖRPROBE!

Line Up

Erzähler - Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Onkel Titus - Rüdiger Schulzki
Bootsie Washington - Andreas Birnbaum
Majorie Dever - Victoria Trauttmansdorff
Schwester - Gabriele Libbach
Leland Hanson - Matthias Keller
Jolene - Sarah Madeleine Tusk
Perceval - André Beyer
Mercury - Kerstin Draeger
Coldfield - Wolf-Dietrich Sprenger
Urs - Hanns Jörg Krumpholz
Nicolas - Uwe Lauschke
Inspektor Cotta - Holger Mahlich
Godween - André Minninger
Carver - Andreas Zaron

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.