Emperor - In The Nightside Eclipse (Re-Release)

CD Reviews, Emperor - In The Nightside Eclipse (Re-Release)

Richtig los ging es für EMPEROR mit dem Debütalbum "In The Nightside Eclipse" von 1994.  

Die Platte klingt frostig und grimmig, so wie man sich ein norwegisches Black Metal-Album zu dieser Zeit vorstellt. Allerdings wirken die Songs schon erheblich reifer, als die der mannigfachen Konkurrenz. Im Gegensatz zu vielen anderen Schwarzwurzel-Combos schreckt man auch vor dem Einsatz von Keyboards nicht zurück, belässt diese jedoch im Hintergrund. In der Nachbetrachtung gilt "In The Nightside Eclipse" sicher nicht zu Unrecht als einer der Klassiker des Frühneunziger-Black Metals. Als Bonus gibt es hier die die "As The Shadows Rise"-EP aus demselben Jahr obendrauf.

Line Up

Ihsahn – V, G, Key

Samoth – G

Tchort – B

Faust – D

 

Tracklist

1. Introduction

2. Into The Infinity Of Thoughts

3. The Burning Shadows Of Silence

4. Cosmic Keys To My Creation & Times

5. Beyond The Great Vast Forest

6. Towards The Pantheon

7. The Majesty Of The Night Sky

8. I Am The Black Wizards

9. Inno A Satana

10. The Ancient Queen (Bonus)

11. Witches Sabbath (Bonus)

12. Lord Of The Storms (Bonus)

Tags

Emperor
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.