Fraktal – Krieger des Taroximperiums (11)

CD Reviews, Fraktal – Krieger des Taroximperiums (11)

Das Schicksal der Kintaruaner und der Skyclad-Besatzung scheint besiegelt zu sein. Die Tarox haben die Kontrolle über eine Gruppe von Skyclad Mitgliedern gewonnen, um die Schildkontrolle in ihre Gewalt bringen zu können. Sollte dies gelingen, gibt es für die Keilschiffe des Feindes kein Halten mehr und die Bewohner von Kintaru wären dem Tode geweiht.
Während „Die Nacht der Verschwörer“ mit dem von Gigaphon-Hörspielen bekannten Cliffhanger endete, beginnt die elfte Folge mit einem längeren Rückblick auf Folge 10. Nachdem der Hörer mit Track 3 dann in das neue Abenteuer eintaucht, wird schnell klar, dass ein Kampf gegen die Zeit gewonnen hat. Jublonskys Befürchtungen werden bestätigt, als der gefangene Captain Pierce befreit. Doch zu der Zeit befinden sich die Verschwörer bereits auf dem Weg in die Schildkontrolle. Und während Amy Keppler immer mal wieder von Zweifeln heimgesucht wird, so entfaltet die Gehirnwäsche der Tarox doch mehr und mehr seine volle Wirkung. Ein Blutbad unter der Wachmannschaft ist die Folge. Schließlich kommt es zum Showdown als die Soldaten der Kintaruaner auf die Verschwörer treffen: Gefangene werden nicht gemacht. Baloras generiert sich zum Herrscher über Leben und Tod. Wird all das Blutvergießen den Planeten vor den Tarox retten können?

„Krieger des Taroximepriums“ gliedert sich grob in drei Teile. Nach der Rückschau am Anfang geht es ziemlich schnell, aber auch etwas vorhersehbar zur Sache, so dass die großen Schockmomente ausbleiben. Beim Hören dachte ich mehrfach, das Ende der Folge erreicht zu haben, doch Autor Peter Lerf hat immer noch einen Twist eingebaut, was gut ist. Dennoch bleiben die Ereignisse dieser Folge etwas vorhersehbar – dies gilt sowohl für die actionreichen Kampfszenen als auch für die Aussprache zwischen den liebestollen Gockel Jublonsky und Baloras. Die Diskussion über die Schuldfrage der Verschwörer am Ende wirken etwas langatmig. Doch letztlich endet auch dieser Teil wieder mit einer scheinbar ausweglosen Situation die Lust auf eine weitere Folge macht.
„Krieger des Taroximperiums“ ist zweifellos ein hörenswertes Hörspiel, fällt jedoch im Vergleich zu den vorangegangenen Teilen ab und gehört damit wohl zu den schwächeren Folgen aus dem Sci-Fi Cosmos des Fraktals.

Hörprobe

Tags

Fraktal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.