Satyricon - Now Diabolical

CD Reviews, Satyricon - Now Diabolical

  • Satyricon - Now Diabolical
  • /
  • Erstellt am: Montag, 28 August 2006
  • Label: Roadrunner Records
  • V.Ö.: 24 April 2006
  • Bewertung: Satyricon - Now Diabolical

Ich kenne nur die drei Frühwerke der Skandinavier welche schnellen teils melodischen Black-Metal boten.Nicht schlecht, aber zu Begeisterungsstürmen konnte man mich nicht bringen. Genau aus diesem Grunde liefen wohl die letzten beiden Veröffentlichungen an mir vorbei .

Doch das sollte sich nun ändern. Reinrassige Black Metaller sollten vielleicht erst mal rein hören denn wie in den Anfangstagen klingt man beileibe nicht mehr. Auffallend der origenelle aber coole Sound der aus fettem Riffing und stampfendem Drumming überwiegend im Mid-Tempo Bereich angesiedelt ist und richtig dicht wirkt. "Now Diabolical" ist richtig heavy geworden und deshalb sollte jeder der auf harte Musik steht ein Ohr riskieren auch Power-Heavy-und Death Freaks sollten Gefallen finden an den ja sogar teilweise bombastisch anmutenden Songs . Fantastisch der monumentale Abschlußtrack " To The Mountains". Aber auch "King" und und der Titelsong sind echte Anspieltipps.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.