Southwicked - Death’s Crown

CD Reviews, Southwicked - Death’s Crown

Wenn Allen West der Leadgitarrist ist, kann sich der geneigte Death Metal Fan die Scheibe bedenkenlos anschaffen. Das gilt auch für das Debüt von SOUTHWICKED.

Ich habe die Band auf Tour mit Master gesehen und war begeistert. Am Merch war aber noch keine Scheibe zu haben, nun legt die Band endlich das Debüt vor. Es ist logisch, das der Sound an Obituary erinnert, war Allen doch stilprägend für den Sound der Death Metal Veteranen. Auch SOUTHWICKED gehen mit gemäßigtem Tempo zu Werke, entwickeln aber mehr Energie als manch Hochgeschwindigkeits-Band. Auch vertrackte Songstrukturen gibt es nicht. Diese Einfachheit ist aber keinesfalls mit Belanglosigkeit zu verwechseln. Was soll ich groß schreiben? Wer alte Obituary oder Six Feet Under mag, kommt an dieser Band nicht vorbei.

Line Up

Allen West - Lead Guitar
Marco Vreven - Drums
Sven Poets - Vocals
Rock Rollain - Bass Guitar
Stef Mikolajczyk - Touring Rhythm Guitarist

Tracklist

1. Intro (The Massacre Begins)
2. Death's Crown
3. Crawling for Blood
4. Killing Spree
5. The Phantom Prince
6. Graveyard of Bones
7. Charming Karma
8. Green River Killing Fields
9. The Only Living Witness