Candescence -

Candescence - "...ur Askan..."

  • Willkommen im goldenen Zeitalter der Mit- und End-Neunziger. Die Blütezeit des Death Metal ist längst Vergangenheit. Die Black Metal - Welle steuert auf ihre (kommerzielle) Implosion zu. Eine Band wie At The Gates längst Geschichte, der posthume Kultstatus kaum zu erahnen. Doch aus dem schwedischen Umfeld machen sich diverse Vertreter auf, um mit Death Metal UND Melodien die Szene und später die Musikwelt im Sturm zu erobern.
Amon Amarth - Berserker

Amon Amarth - Berserker

  • Nachdem uns die Wikinger im letzten Jahr mit dem Livemitschnitt samt gelungener Band-Doku unter dem Banner „The Pursuit Of Vikings“ reich bescherten, um dort ihr 25 jähriges Bestehen noch einmal Revue passieren zu lassen, warten die Mannen um den charismatischen Frontmann Johan Hegg mit ihrem mittlerweile elften Studioalbum mit dem martialischen Titel „Berserker“ auf. Zugegebenermaßen habe ich in so ziemlich alle Werke der Band reingehört, richtig ausgiebig drangen mir jedoch nur ältere Alben wie „Once Sent From The Golden Hall“, „The Avenger“ und „Versus The World“ in die Hörmuscheln, weshalb es ad hoc schwer fällt Vergleiche zu den Vorgängern zu ziehen.
 Amon Amarth - The Pursuit Of Vikings - 25 Years In The Eye Of The Storm

Amon Amarth - The Pursuit Of Vikings - 25 Years In The Eye Of The Storm

  • Jüngst erwähnte ich in ein, zwei anderen Reviews von Live-Scheiben, dass ich selbige in den meisten Fällen nicht für essentiell halte und es bei Bedarf dann doch lieber ein Konzertbesuch sein darf.
Zappenduster - Rising

Zappenduster - Rising

  • zap|pen|dus|ter: Adjektiv, umgangssprachlich für sehr oder völlig dunkel  (www.duden.de) 
    Der deutsche Bandname ist gewagt wie einprägsam aber das Quintett aus dem Oberharz macht mit seinem Debut "Rising" recht schnell klar, dass man es musikalisch durchaus ernst meint und man die Combo mitnichten in Spaßgefilden verorten sollte.

ARCH ENEMY – WILL TO POWER

ARCH ENEMY – WILL TO POWER

  • Michael Amott muss niemandem etwas bewiesen & zusammen mit seiner Truppe Arch Enemy erst recht nicht. „Will To Power“ ist erneut ein Schlag ins Gesicht, im positiven Sinne wohlbemerkt!

Assault - The Fallen Reich

Assault - The Fallen Reich

  • Wer auf Death Metal mit Dampf und Melodie steht, ist bei ASSAULT aus Singapur goldrichtig aufgehoben.

Godgory - Resurrection (re-release)

Godgory - Resurrection (re-release)

  • Zeitsprung. Wir schreiben das Jahr 1999. Viele Mitglieder der Twilight-Redaktion sind noch richtig jung und treiben sich zum Studieren oder aus anderen fadenscheinigen Gründen in den verrücktesten Ecken der Republik herum. Ernst August Prinz von Hannover heiratet Caroline von Monaco, Bayern München wird mal wieder deutscher Meister, die Bundesrepublik feiert ihr fünfzigjähriges Bestehen, Stefan Raab landet mit "Maschendrahtzaun" einen Hit und Günter Grass erhält den Nobelpreis für Literatur, Boris Becker beendet in Wimbledon seine Tenniskarriere und die Gothic-Metal-Veteranen von PARADISE LOST legen mit dem elektronischen "Host" und Kurzhaarfrisuren ihr kontroversestes und am wenigsten metallisches Album vor.

May The Silence Fail - Of Hope And Aspiration

May The Silence Fail - Of Hope And Aspiration

  • Mag der VFB unter ferner Liefen im unteren Tabellendrittel vor sich her dümpeln, die Stuttgarter Melodic Death Metaller von MAY THE SILENCE FAIL spielen in ihrem Genre auf jeden Fall um die Meisterschaft mit.