Overkill – The Wings of War

Overkill – The Wings of War

  • Dass sie längst zu den ganz Großen im Thrash Geschäft gehören, dürfte hinlänglich bekannt sein. Insofern kann OVERKILL Frontsirene Bobby Blitz auch darüber schmunzeln nicht Teil der „Big Four“, zu sein, sondern nur zu den „Little Three“ zu gehören. Laut eigener Aussage wurzelt „The Wings of War“ aber nicht nur in den goldenen Jahren des Thrash, sondern belebt auch die Punk Attitüde der Band aus New Jersey wieder.
Overkill - The Grinding Wheel

Overkill - The Grinding Wheel

  • Das 19. Studioalbum steht an und OVERKILL lassen einfach nicht nach. Gar nicht so einfach für Kritiker, sich immer wieder neue Lobeshymnen für die Thrasher aus NYC auszudenken.

TESTAMENT  - Brotherhood Of The Snake

TESTAMENT - Brotherhood Of The Snake

  • 2016 scheint DAS Jahr nach den mittleren 1980er Jahren für Bay Area Thrash Metal zu sein. Soviel vorweg.

The Outer Limits - World Metal Domination

The Outer Limits - World Metal Domination

  • Den Kollegen Trillmich kann man bekanntlich nur selten erfreuen. Der Gedanke an seine geliebten VOIVOD zaubert ihm jedoch dann und wann mal ein verschmitztes Lächeln auf das stressgeplagte Expertengesicht. Vielleicht schaffen es dann auch die Bulgaren von THE OUTER LIMITS die Aufmerksamkeit unseres Hauptstadtkorrespondenten zu erregen, immerhin scheint man sich nach dem siebten Studiowerk der Kanadier benannt zu haben.

26.04.13 Overkill, Holy Moses, Cripper Hamburg - Markthalle

  • Unser lieber Thorsten feiert Geburtstag und ungefähr 150 km weiter nördlich spielt eine DER Thrash Metal Bands zum Tanze auf. Tja, Herr Zwingelberg, mal wieder ein echtes Ereignis verpasst würde ich sagen.

Overkill - The Electric Age

Overkill - The Electric Age

  • Ich kann mir vorstellen, dass sogar eine altgediente Truppe wie Overkill ein wenig Druck verspürt, wenn man mit „Ironbound“ einen künftigen Klassiker abgeliefert hat. Erfreulicherweise merkt man dies „The Electric Age“ zu keiner Sekunde an.

18.03.11 Killfest 2011: Overkill, Destruction, Heathen, After All Meier’s Music Hall, Braunschweig

  • “Today this is the center of the Thrash Metal universe!” – Mit diesen Worten hatte Overkill Frontsau Bobby Blitz vollkommen recht. Die Meier’s Music Hall drohte schon zu Beginn des Killfests aus allen Nähten zu platzen. Während sich After All sichtlich mühten auf der Bühne eine gute Figur zu machen, drängten mehr und mehr Langhaarige und Kuttenträger in die heiligen Hallen.

Overkill - Ironbound

Overkill - Ironbound

  • Die Jugend ist vorbei, mit 30 beginnt endgültig das Erwachsenenleben. Auch für Overkill scheint die Zeit der Experimente vorüber zu sein.

18.03.08 Overkill, Mortal Sin, Drone Musikzentrum Hannover

  • Drone hatte ich leider verpasst und so spielten schon Mortal Sin, als ich in die Halle kam. Und selten hat wohl ein Anheizer für Overkill so gut gepasst, wie diese Truppe. Nicht nur das der Sänger sowohl gesangs- als auch frisurtechnisch einige Parallelen zu Blitz aufweist, auch die Musik von Mortal Sin ist eine einzige Hommage an die goldenen Zeiten des Thrash Metal Mitte der Achtziger. Sound und Songs waren gut und die Band legte viel Spielfreude an den Tag.

Overkill - Immortalis

Overkill - Immortalis

  • Auch das overkilleske Coverartwork kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Overkill von 2007 kaum noch etwas mit denen des Jahres 1985 zu tun hatte.

Overkill - RelixIV

Overkill - RelixIV

  • Overkill gehören zu meinen erklärten Lieblingsbands, was nicht nur an hervorragenden Alben wie The Years Of Decay liegt, sondern auch an den unerreichten Livequalitäten der New Yorker, die besonders auf den größeren Festivalbühnen zu tragen kommen.

Overkill - Wrecking Everything (Live)

Overkill - Wrecking Everything (Live)

  • Vor mittlerweile 7 Jahren machten sich die Ostküstenjungs eine Doppel-Live CD zum Geschenk und der Welt musste spätestens zu dem Zeitpunkt klar sein, dass es keine Band der Welt schafft, so viel Kraft und Energie in ihre Riffs zu legen.

Overkill - Kill Box 13

Overkill - Kill Box 13

  • Mit Kill Box 13 hauen uns die New Yorker Power-Thrash-Veteranen um Bobby „Blitz“ Ellsworth eines ihrer stärksten Alben überhaupt um die Ohren.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.