LUNATIC SOUL – Under The Fragmented Sky

LUNATIC SOUL – Under The Fragmented Sky

  • Mariusz Duda ist ein „Arbeitstier“. Daher überrascht es nicht wirklich, dass er knapp ein halbes Jahr nach dem äußerst emotional geladenen & eher ungewöhnlichen Album „Fractured“ ein paar weitere Songs präsentiert.

LUNATIC SOUL - FRACTURED

LUNATIC SOUL - FRACTURED

  • Kurzum: ein tolles, leidenschaftliches und emotionalgeladenes Soloalbum, welches den Fans viel Zeit nehmen wird, wenn man sich darauf einlässt und womöglich aus anderen Genres (TripHop/Showgaze/EBM) neue Fans -Lunatic Soul- entdecken lässt.

Riverside, Lion Sheperd & The Sixxis

15.10.15 Riverside, Lion Sheperd & The Sixxis Dresden - Tante Ju

  • Europa-Tourauftakt der polnischen Prog-Institution RIVERSIDE in Dresden. Nachdem man mit dem aktuellen Album "Love, Fear And The Time Machine" zunächst in Nord- und Südamerika unterwegs war, startet die Konzertreise auf dem alten Kontinent im sächsischen Dresden.

Riverside - Love, Fear And The Time Machine

Riverside - Love, Fear And The Time Machine

  • Spätestens seit dem überragenden Vorgänger "Shrine Of New Generation Slaves" dürften RIVERSIDE und ihre musikalischen Qualitäten weit über Genre-Grenzen und den Prog-Tellerrand hinaus in aller Munde sein, katapultierten sich die Polen doch 2013 endgültig und eindrucksvoll in Gefilde der einstigen Vorbilder von Porcupine Tree oder auch artverwandten Größen wie Opeth und Anathema.

RIVERSIDE & VOTUM - Hannover - Musikzentrum - 02.04.2014

02.04.14 RIVERSIDE & VOTUM - Hannover - Musikzentrum - 02.04.2014 Hannover - Musikzentrum

  • Ich bin und war noch nie ein großer Prog-Experte, denn die Polen von RIVERSIDE hatten und haben es mir bis zur Veröffentlichung ihres Meisterstücks "Shrine Of New Generation Slaves" im vergangenen Jahr insbesondere mit dem Debut "Out Of Myself" 2003 im Schatten von Größen wie Porcupine Tree oder Opeth als zeitloser Klassiker angetan. Der Gig im Musikzentrum ist daher schon im Vorfeld ein persönlicher Höhepunkt des noch jungen Konzert-Jahres 2014.

Riverside - Second Life Syndrome

Riverside - Second Life Syndrome

  • Sehr düster und melancholisch schildert dieses Album die Suche eines Menschen nach seinem wahren Ich. Klänge, die an Porcupine Tree, Anathema, Pink Floyd aber auch an das „Brave“ - Album von Marillion erinnern, bestimmen das Bild.