Amon Amarth - Berserker

Amon Amarth - Berserker

  • Nachdem uns die Wikinger im letzten Jahr mit dem Livemitschnitt samt gelungener Band-Doku unter dem Banner „The Pursuit Of Vikings“ reich bescherten, um dort ihr 25 jähriges Bestehen noch einmal Revue passieren zu lassen, warten die Mannen um den charismatischen Frontmann Johan Hegg mit ihrem mittlerweile elften Studioalbum mit dem martialischen Titel „Berserker“ auf. Zugegebenermaßen habe ich in so ziemlich alle Werke der Band reingehört, richtig ausgiebig drangen mir jedoch nur ältere Alben wie „Once Sent From The Golden Hall“, „The Avenger“ und „Versus The World“ in die Hörmuscheln, weshalb es ad hoc schwer fällt Vergleiche zu den Vorgängern zu ziehen.
Opeth - Garden Of The Titans (Opeth Live At Red Rocks Amphitheatre)

Opeth - Garden Of The Titans (Opeth Live At Red Rocks Amphitheatre)

  • Irgendwie hätte ich ja lieber ein neues Studioalbum von Opeth besprochen, aber die letzten Wochen kommen gefühlt von meinen Favoriten nur Live- oder Best Of Alben raus. Da stellt sich bei mir mal wieder die Sinnfrage. Generell bin ich kein großer Fan von Live-Veröffentlichungen und besuche in dem Fall lieber ein Konzert und in der Regel würde ich bis auf ganz wenige Ausnahmen, welche man an einer Hand abzählen kann, auch nie ein Live-Album kaufen.