PARTY.SAN OPEN AIR - PARTY.SAN OPEN AIR 2007 - FESTIVAL-DVD

PARTY.SAN OPEN AIR - PARTY.SAN OPEN AIR 2007 - FESTIVAL-DVD, DVD Reviews

  • PARTY.SAN OPEN AIR - PARTY.SAN OPEN AIR 2007 - FESTIVAL-DVD
  • /
  • Erstellt am: Sonntag, 16 März 2008
  • Label: (War Anthem Records)
  • V.Ö.: 20 März 2008
  • Redakteur: Jens Dunemann

SAN OPEN AIR zurück blicken, war es doch nicht unbedingt das beste aber, aufgrund der (Un-)Wetterkapriolen, mit Sicherheit das spektakulärste in der Geschichte des PARTY.SAN´s. Es regnete fast das gesamte Wochenende und schon früh war klar, dass das Festival im wahrsten Sinne des Wortes im Morast versinken würde. Die daraus resultierende, teils berechtigte und teils unberechtigte, Kritik über die Organisation schlug in der Nachbereitung hohe Wellen. Fakt ist jedoch, dass sich die gesamte Crew sprichwörtlich den Allerwertesten aufgerissen hat, um Schadensbegrenzung zu betreiben und dabei bis ans Maximum und darüber hinaus bis ans Ende ihrer Kräfte ackerte. Mit Ausnahme von KREATOR sind alle Bands des Festivals auf der den zwei Silberlingen vertreten, Bild- und Tonqualität gehen absolut in Ordnung. Neben den 31 Live-Clips von 24 Bands gibt es noch reichlich Bonus-Material. Als Festival-Reporter fungierte einmal mehr Sänger Fuchs von den REITERN und der eine oder andere dürfte sich in den Interviews und der eingefangenen Festival-Stimmungen wieder finden. Einzig beim Layout und der Gestaltung darf man in meinen Augen nicht viel aber etwas mehr etwas mehr erwarten. So fehlt mir persönlich ein einfacher Einleger mit einer Tracklist für jede DVD. Ein Pflichtkauf ist diese DVD somit nicht unbedingt aber sie bietet die Möglichkeit, sich das eine oder andere Highlight des letzten PARTY.SANS ins trockene Wohnzimmer zu holen. Manch ein Schmankerl hat man vielleicht aufgrund der unwürdigen Wetterkapriolen verpasst. Alles in allem trotzdem eine runde Sache, da die DVD die Vorfreude auf das 14. PARTY.SAN OPEN AIR, welches in diesem vom 07.-09.08. in Bad Berka stattfindet, ins unermessliche steigert. Das Billing ist dieser Tage komplettiert worden und es ist wohl ungelogen das stärkste der letzten Jahre. Hoffen wir, dass auch der Wettergott in diesem Jahr ein Einsehen hat und dem Festival mal wieder ein angemessenes Wetter präsentiert. Man sieht sich in Bad Berka...


Tracklist:
DVD 1:
1. disaster kfw - kill all humans
2. disaster kfw - clash of the titans
3. pentacle - into the fiery jaws
4. dying fetus - one shot to kill
5. merciless - unbound
6. lay down rotten - within the veil
7. korades - confess your sins
8. cliteater - death of j-lo
9. cliteater - i killed r.i.
10. cliteater - portable gasstove
11. red harvest - god tech
12. equilibrium - wingthorns hammer
13. vader - this is the war
14. bewitched - black burning hatred
15. die apokalyptischen reiter - unter der asche
16. immolation - world agony

DVD 2:
1. interment - black hollow black
2. leng tch´e - don´t touch my spandex
3. leng tch´e - motörgrinding
4. black dahlia murder - what a horrible night...
5. haemorrhage - dissect exhume devour
6. haemorrhage - furtive dissection
7. melechesh - rebirth of the nemesis
8. primordial - golden spiral
9. grave - for your god
10. korpiklaani - pellonpekko
11. korpiklaani - happy little boozer
12. asphyx - the rack
13. gorgoroth - profetens apenbaring
14. malevolent creation - blood brothers
15. malevolent creation - the will to kill

www.war-anthem.de
www.party-san.de