Umbra Et Imago - Past Bizarre – Die ersten Jahre DVD´s

Umbra Et Imago - Past Bizarre – Die ersten Jahre DVD´s, DVD Reviews

  • Umbra Et Imago - Past Bizarre – Die ersten Jahre  DVD´s
  • /
  • Erstellt am: Dienstag, 05 Februar 2008
  • Label: Spirit Production / INDIGO
  • V.Ö.: 05 Februar 2008

Gleich der erste Livemitschnitt vom Zillo Festival 1993 beginnt so, wie sich der gutsituierte Bürger ein Konzert schlimmer, dem Teufel huldigender Gruftis vorstellte: Aus einem zu unheilverkündender Musik auf die Bühne getragenen Sarg entsteigt mithilfe zweier Lackladays ein mehr oder weniger in Leder gekleideter Vampir, der neben den geschlechtsteilbetonenden Ketten um die Hüfte auch noch mit einem Totenkopfgehstock und ziemlich großen Schnabelschuhen ausgerüstet ist. Besser geht’s nicht, Opener perfekt. Was dann folgt, sind die auf 3 verschiedenen Touren gedrehten, bereits einzeln veröffentlichten VHS Aufnahmen von oft recht fieser Bild- und Tonqualität rund um die Themen SM, Fetisch, Gott und Anderssein. Deutlich keine Profiaufnahmen, aber die Performance zählt. Gut wird die musikalische Entwicklung der Band in diesen Jahren dokumentiert, vom ursprünglichen Elektroakt mit nur einer Livegitarre bis zum heute noch aktuellen, deutlich anderen Line up. Die 2. DVD enthält das erste Profi-Video in digitalisierter Form mit den gleichen Prioritäten, aber in deutlich besserer Qualität. Auch wird besonders am Ende des Mitschnitts noch einmal sehr anschaulich demonstriert, was man mit einer halbnackten, an Ketten unter die Bühnendecke gezogenen, schönen Frau, einer Kerze, einer Peitsche und einer Zunge so alles tolles machen kann.
Natürlich sind auch die üblichen Outtakes, Backstageaufnahmen und Clips dabei, als Bonus das „ Follow me“ Video des Seitenprojekts DRACUL.

Alles in allem eine repräsentative 90er Live-Werkschau der Band für den Hardcore- Fan, leider immer wieder unterbrochen durch überlange und teilweise ziemlich nervige Statements bzw. Erklärungen zur Welt –Toleranz - und- Provokations - Lage durch den Frontmann.

www.umbraetimago.de www.kulturruine.de