Nicumo - Inertia

Nicumo - Inertia

  • Liebe in Zeiten der Cholera. Leben in Zeiten von Corona. Wie alle Krisen bietet auch diese so seine Chancen. Zum Beispiel kann man die Zeit nutzen, um in aller Ruhe solche Kalendersprüche zu zitieren oder auch seinen musikalischen Horizont zu erweitern. Und dazu eignen sich die melancholischen Metaller von NICUMO in herausragender Art und Weise. Denn zum einen bekommt man urwüchsige finnische Melancholie geboten, zum anderen befindet sich selbige aber auch in einem ständigen Wettstreit mit frohgemutem Optimismus. Genau das Richtige in Zeiten wie diesen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.