• withfullforcebericht2016
  • DEAFNESS BY NOISE Interview 2016
  • satyricon interview 2016 twilight
  • logical terror verlosung twilight
  • the vision bleak live 2016
  • interview omnium gatherum 2016
  • Toxic Waltz interview 2016
  • So war das With Full Force 2016 - Bericht und Bilder
  • Deafness By Noise im Interview
  • Twilight im Interview mit Satyricon
  • Die neue Hoffnung im Modern-Metal: Logical Terror aus Italien! Twilight verlost zum V.Ö. 2 CDs der Soilwork Nachfolger!
  • Livebericht und Bilder von The Vision Bleak - Into the Unknown
  • Im Gespräch mit Omnium Gatherum (Jukka Pelkonen)
  • Im Gespräch mit Toxic Waltz (Angelo)

Neuer Song von In Flames!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Am 11.November 2016 werden die Schweden ihren neuen Longplayer "Battles" veröffentlichen. Zugleich zur Veröffentlichung des Cover-Artworks gibt es mit 'The End' auch eine erste Hörprobe!

The Bitter End. Placebo? Nö. FATALIST!

Geschrieben von Kersten Lison am .

"Böse Zungen behaupten, dass die eigentliche Wiege des amerikanischen Death Metal in Tampa, Florida liegt. Doch Ventura, das im schönen von Arnold Schwarzenegger regierten Staate Kalifornien liegt, schickt sich
gerade an, zum schwedischen Death-Metal Olymp auf amerikanischen Boden zu werden. Denn nach der Pause und dem endgültigen Aus der Schwedisch-Deathmetal-Coverband STOCKHOLM SYNDROME beschloss Wes Caley (ex-Uphill Battle, ex-Exhumed) im Frühjahr 2006, eine neue Band zu gründen, die in der Tradition und Stile von Formationen wie ENTOMBED, NIHILIST, GRAVE, DISMEMBER oder UNLEASHED eigene Songs schreiben und spielen sollte", schrieb die Twilight-Redaktion vor fünf Jahren über das erste "richtige" Album "Depth Of Inhumanity", das vor allem neuaufgenommene Demo-Songs enthielt.

Am 23.09.2016 wird nun mit "The Bitter End" nach eigenen Angaben der Band der erste richtige Longplayer herauskommen, und zwar via FDA-Rekotz. Eine erste Hörbrobe gibt es hier:

https://soundcloud.com/fda-rekotz/fatalist-a-hollowed-shell-of-the-body

https://soundcloud.com/neil-burkdoll/fatalist-aberration-final

HANGING GARDEN goes Gastsänger!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Fast ein Jahr nach dem Erscheinen ihres vierten Longplayers "Blackout Whiteout" legen HANGING GARDEN, die sich mittlerweile von ihren doomigen Wurzeln entfernt und sich dem experimentellen modernen Metal verschrieben haben, mit "Hereafter" am 07. Oktober 2016 eine EP nach, die den eingeschlagenen weg konsequent weitergeht. So ist es nicht verwunderlich, dass man dieses Mal allerlei Gast-Sänger mit an Bord geholt hat, nämlich Mikko Kotamäki (Swallow the Sun), Alexander Högbom (October Tide, Centinex, Volturyon), and Victor Wegeborn (The Moth Gatherer).

Phillip Boa - neues Album und Tour!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Nach 30 intensiven Jahren und mehr als 2 Millionen verkauften Tonträgern blickt Phillip Boa mit seiner ultimativen Werkschau "Blank Expression" einerseits auf seine wichtigsten Singles zurück, und legt mit "Fresco" ein brandneues Studioalbum mit 12 komplett unveröffentlichten Songs vor!

Gleich einer Fresko-Wandmalerei gestalten sich die Songs auf dem brandneuen Studioalbum "Fresco" einerseits roh und ungehobelt, schließen in ihrer kopfkinohaften, surrealen Verträumtheit aber andererseits nahtlos an Boas letzte beiden Longplayer "Loyalty" (2012) und "Bleach House" (2014) an. "Aus anfänglichen fünf Songs für eine neue EP sind schon nach kurzer Zeit 12 geworden", so Boa abschließend. "Der Plan war, pro Song in nur vier Tagen aus dem Nichts eine Idee zu entwickeln und einzuspielen; nur aus dem ursprünglichen Textfragment und der Melodie. Momentan liebe ich diese Situation, mich selbst dieser schöpferischen Herausforderung auszusetzen und immer wieder neue Kreativitätsexplosionen zu provozieren. In Verbindung mit der "Blank Expression"-Werkschau könnte man "Fresco" als eine Art Palimpsest betrachten: Eine Leinwand, auf der ich meine früheren Stücke mit ganz neuen Songs "übermale"." Mit anderen Worten: Ein eigenes Kunstwerk, das für sich selbst steht. Eine Werkschau, die tiefe Einblicke in Phillip Boas Vergangenheit, als auch auf die spannende Gegenwart des Voodooclubs gibt.

Any Given Day - Countdown zum neuen Album

Geschrieben von Kersten Lison am .

Der Countdown zum neuen Album von ANY GIVEN DAY ist gestartet. Am Freitag wird "Everlastung" erscheinen, mit dem Lyrik-Video zu 'Levels' gibt es zudem einen weiteren Einblick.

Das gilt es natürlich dementsprechend zu feiern: 

27. August 2016, Berlin: Everlasting Release-Show

28. August 2016, Essen: Everlasting Release-Show

02. September 2016, München: Everlasting Release-Show

03. September 2016, Hamburg: Ackerfestival

04. September 2016, Frankfurt/ Main: Everlasting Release-Show