• withfullforcebericht2016
  • DEAFNESS BY NOISE Interview 2016
  • satyricon interview 2016 twilight
  • logical terror verlosung twilight
  • the vision bleak live 2016
  • interview omnium gatherum 2016
  • Toxic Waltz interview 2016
  • So war das With Full Force 2016 - Bericht und Bilder
  • Deafness By Noise im Interview
  • Twilight im Interview mit Satyricon
  • Die neue Hoffnung im Modern-Metal: Logical Terror aus Italien! Twilight verlost zum V.Ö. 2 CDs der Soilwork Nachfolger!
  • Livebericht und Bilder von The Vision Bleak - Into the Unknown
  • Im Gespräch mit Omnium Gatherum (Jukka Pelkonen)
  • Im Gespräch mit Toxic Waltz (Angelo)

Vorgeschmack auf neues Asphyx Album!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Als Vorgeschmack auf das am 30.9. erscheinende neue Album "Incoming Death" gibt es nun ein Video zum Song "Forerunners Of the Apocalypse"! #Asphyx Fans dürften begeistert sein.

Berlin Death Fest 2016 - Die Running Order steht

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

BDF2016Bei der vierten Ausgabe kann mal wohl langsam von einem etablierten Festival sprechen. Am 7. und 8. Oktober 2016 geht das BERLIN DEATHFEST in diese vierte Runde. Das Festival für heftigen Death Metal macht seinem Ruf auch in diesem Jahr alle Ehre. Von großartigen einheimischen Bands wie NECROMORPH bis zu den internationalen Headlinern wie MALIGNANCY oder KRAANIUM reicht das Spektrum. Insgesamt werden 21 Combos die Ohren der Besucher freipusten.
Mehr als 60 Prozent der Tickets haben bereits den Besitzer gewechselt. Wer dabei sein will sollte den am 29 September endenden VVK nutzen, denn die letzten beiden Ausgaben waren ausverkauft. Die 45 Euro sind als Eintritt absolut OK, insbesondere wenn man bedenkt, dass das ganze komplett auf ehrenamtlicher Basis organisiert wird. Selten hatte man soviel Eigennutz bei der Unterstützung des Untergrunds.
Wie im letzten Jahr findet das Festival auch dieses Mal im Eastend Berlin statt. Alle weiteren Infos findet ihr unter http://www.berlindeathfest.de/

Hier die Running Order:

IN THE WOODS - 17 Jahre Dornröschenschlaf!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Siebzehn (sic!) Jahre nach der Veröffentlichung des in der Szene gefeierten Longplayers „Strange In Stereo“ gibt es ein neues Album der düsteren Progressive Metaller von IN THE WOODS, das auf den Namen "Pure" hört und jetzt in Gänze als Stream verfügbar ist. Die Norweger könnte man sich zudem auch sehr gut auf dem M'ERA LUNA vorstellen...

Black Metaller wird Stadtrat!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Fenriz von Darkthrone wurde zum Stadtrat seiner Heimatstadt Kolbotn in der Nähe von Oslo gewählt. Seine Kampagne bestand nur aus einem Bild von ihm mit seiner Katze und der Unterschrift: "Wählt mich nicht".
Vielleicht sollten Hillary Clinton und Donald J. Trump sich ein Beispiel an dieser Art des ruhigen Wahlkampfes nehmen...