• twilight verlosungen overkill 2015
  • bilder caliban hannover 2015
  • blind guardian im interview
  • interview bloodbath twilight
  • Interview mit HÄMATOM
  • bilder-die-apokalyptischen-reiter-2014
  • emilbuls
  • deadlockinterview
  • mobrulesinterview
  • holymoses
  • Twilight präsentiert: OVERKILL | KILLFEST TOUR 2015 in Braunschweig und ihr könnt 2x2 Tickets gewinnen!
  • Bildergalerie: CALIBAN, BURY TOMORROW, DREAM ON DREAMER, ANY GIVEN DAY am 19.01.2015 im Musikzentrum Hannover
  • BLIND GUARDIAN IM INTERVIEW
  • BLOODBATH - Interview mit Anders Nyström (November 2014)
  • HÄMATOM - Drummer Süd im Interview (November 2014)
  • Die Apokalyptischen Reiter - Matrix, Bochum (10.10.2014)
  • "Ja, wir würden verdammt gerne auf dem Wacken spielen."
  • Deadlock im Interview
  • Mob Rules im Interview
  • Holy Moses - Interview mit Thomas Neitsch
Drucken

Morgoth - Release des neuen Albums rückt näher

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

morgoth coverDass Marc Grewe auf ´Ungod´ nicht mehr singt, dürfte sich ja bereits rumgesprochen haben. Allerdings ist er auf dem Foto des Century Media Shops noch zu sehen - schon nen bisschen peinlich und ärgerlich für Jagger. Zur Musik: Neben ´Black Enemy´ könnt ihr nun mit ´Snakestate´ den zweiten Song von ´Ungod´ im gut gemachten Lyric Video anchecken.
Das Album erscheint am 30.03.2015 über Century Media.
´Ungod´ wird sowohl als CD, limitiertes Digipak mit Bonustracks, fetterem Booklet und anderem Cover als auch als teilweise limitiertes Vinyl erhältlich sein. Der Pre-Sale läuft bereits. Schade, dass es die beiden Bonus Tracks nicht aufs Vinyl geschafft haben.

Hier ein Überblick über Songs und Formate:

Drucken

Former Trivium Drummer Nick Augusto Forms New Band

Geschrieben von Tanja Zwingelberg am .

Little less than a year after parting ways with Trivium, drummer Nick Augusto now returns with a brand new band called Corrosion, which also features members of Insense and Before the Mourning.
 
The group, whose line-up is rounded out by vocalist/bassist Tommy Hjelm and guitarists Christopher Cussell and Martin Rygge, have already recorded three songs and will release them soon as a digital EP via Mas-Kina Recordings (Insense, Beaten to Death, She Said Destroy).
 
Today, the four-piece have teamed up with Revolver Magazine for an exclusive premiere of the first single taken from the forthcoming EP.
Listen to "Machine Says No" right here.

Drucken

Das Female Metal Event geht in die zweite Runde!

Geschrieben von Kersten Lison am .

Am 16. und 17. Oktober findet in Eindhoven (Effenaar, Dommelstraat 2, 5611 Eindhofen) zum zweiten Mal das FEMALE METAL EVENT statt. Das Line-up ist ein Who-is-who der Königsklasse der female-fronted Rock- und Metalbands, unter anderem: Lacuna Coil (IT), Karmaflow (NL), Draconion (SWE), Visions of Atlantis (D), Lovelorn Dolls (BE),  Unshine (Fin)! Wenn das keine Reise in unser sympathisches Nachbarland wert ist. Für weitere Infos: http://www.femalemetalevent.nl.

Drucken

Beim Lanzenanger-Festival kracht es an der Headliner-Front

Geschrieben von Tanja Zwingelberg am .

Am Lanzenanger-Festival (24.-26. Juli 2015) gibt es den dicken Headliner-Nachschlag auf´s bestehende Line-up.

Mit der schwedische Melody-Death-Legende Arch Enemy hat sich das Lanzenanger-Festival einen internationalen Top-Act an die Spitze des Programms geholt. Arch Enemy sind für ihrer überkochenden Bühnenkraft bekannt, was auch an der charmanten Alissa White-Gluz liegt, die bereits eine geniale Portion frisches Blut eingebracht hat. Stellt euch darauf ein, dass Arch Enemy mit „War Eternal“ auf dem Lanzenanger auf Kriegszug gehen werden.

Damit nicht genug: Die amerikanischen Band Terror präsentiert sich als weiterer Headliner am Lanzenanger-Festival. Mit ihrem Old-School-Hardcore mit aggressivem, metallischem Sound hat sich Terror eine weltweit große Fanbasis erspielt. Nicht alt – nicht neu – aber auf alle Fälle unverfälscht und direkt.
Ebenso konnten die schwedische Metalcore-Band Sonic Syndicate gewonnen werden. Sonic Syndicate war in 2014 schon auf voller Fahrt und lassen es auch am Lanzenanger krachen. Hier kann man nur eines: Heftig Abgehen!

Drucken

HEART IN HAND haben sich getrennt!

Geschrieben von Tanja Zwingelberg am .

HEART IN HAND haben sich getrennt! Die geplante Europa-Tour fällt ins Wasser. Schade nach dem grandiosen letzten Album.

Das offizielle Statement der Band:

It is with great sadness that we have to write this post, but as of today, we as Heart In Hand will no longer be continuing to create and perform music. Trust is a hugely important part of any band and when it is tested it is difficult to come back from without causing further damage.
As a result of this, we will be cancelling our upcoming European tour next month, a fact that we are monumentally sorry about. We cannot apologise enough to the fans, promotors and organisers and of course Hand Of Mercy, LIFERUINER and Create To Inspire for letting you down, but we wouldn't want to tour not to our full potential and see this off in an even more negative way.

Drucken

D.D.R. Tape Serie geht in die nächste Runde

Geschrieben von Tobias Trillmich am .

codNein, nicht der untergegangene Arbeiter- und Bauernstaat sondern Defying Danger Records bringen im Rahmen ihrer Tape Serie das großartige zweite Album von CHAPEL OF DISEASE auf den Markt. So kultig wie ´The Mysterious Ways Of Repetitive Art´ ist auch das Format auf Tape. Das gut aufgemachte Magnetband bekommt ihr für schlappe 6,66€ direkt bei Defying Danger Webshop. Ein Besuch dort lohnt immer. Aber wartet nicht zu lange, denn das Teil ist streng auf 300 handnumerierte Exemplare limitiert.
Freunde dieses Formats sollten sich auch gleich die letzten Veröffentlichungen von SLAUGHTERDAY und DESERTED FEAR mitordern.