News

IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. lll!!!

 67401980 2582169498484109 3773901081965232128 o

Langsam aber stetig füllt sich auch das Jubileums-Line-Up des IN FLAMMEN OPEN AIR´s 2020.

Die letzten Zugänge waren, angefangen bei den Eidgenossen von SAMAEL, die einen Old-School-Set spielen werden, jüngst die Todesmetall-Urgesteine von MACABRE. Für Thrash Metal - Kult wurde mit FLOTSAM & JETSAM gesorgt, Black Metal gibt´s neuerdings von ARCHGOAT und NUMENOREAN, BLIZZEN bereichern das Billing mit klassischem Heavy Metal, während DOOL zwischen allen Stühlen stehen...


Tickets gibt´s seit dem 01.09.2019 als "Early Bird" für 54,90 € und regulär für 66,60 €.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 findet vom 09.-12.07.2020 statt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR erfreute sich auch in diesem Jahr einmal mehr zunehmender Beliebtheit. Warum, das könnt ihr in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 nachlesen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr aber auch hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Demonical, SERRABULHO, Heavy Metal, Incantation, BETHLEHEM, FUNERAL ORCHESTRA, MEMORIAM, MYSTIFIER, RUNEMAGICK, ULTAR, MOD, KONVENT, Samael, DOOL, ARCHGOAT, ORIGIN, NUMENOREAN, BLIZZEN, MACABRE, FLOTSAM & JETSAM, PARADISE LOST, BÜTTCHER, STRIGOI, INCARCERATION, DARZAMAT

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. lll!!!

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2020 - CARCASS als zweiter Headliner bestätigt!!!

Banner

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde kontinuierlich am 2020er-Billing des PARTY.SAN METAL OPEN AIR geschraubt.

Nachdem bereits so illustre Gäste wie ANOMALIE, SAOR, ALCEST, BORKNAGAR, IDLE HANDS oder auch SHAPE OF DESPAIR vorgestellt wurden, geben Boy und Mieze kurz vor dem Nikolaus mit CARCASS den zweiten Headliner bekannt, der neben den Ikonen DISMEMBER die Phalanx des Extrem-Metal-Festivals anführen wird.

carcass

Wer angesichts des trüben Wetters noch einmal in lauen Sommererinnerungen an Schlotheim 2019 schwelgen möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie vom diesjährigen PARTY.SAN.

Zu allen weiteren, aktuellen Infos sowie zum aktuellen, vollständigen Billing geht es hier entlang...

 

Festival, Party.San, Open Air, IMPALED NAZARENE, Metal, OpenAir, SAOR, CARNATION, SINNERS BLEED, ANOMALIE, 1914, Revel In Flesh, Graceless, DISMEMBER, MANEGARM, INFERNAL MAGESTY, OBSCURITY, ALCEST, BORKNAGAR, LUNAR SHADOW, ORIGIN, IDLE HANDS, SHAPE OF DESPAIR, CARCASS, HIRAX, WOLVES IN THE THRONE ROOM, BÜTTCHER, KATATONIA, HIGH SPIRITS, SACRED REICH, NOCTURNUS AD, WHOREDOM RIFE, NORNIR, BEYOND CREATION

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2020 - CARCASS als zweiter Headliner bestätigt!!!

Rage-Feast im Forellenhof: Source of Rage bitten zum Fest!

ragefeast salzgitter 2019In Kooperation mit der Stadt Salzgitter veranstaltet die Melodic Groove Metal Band Source of Rage aus Sarstedt am 30.11.2019 das Rage-Feast. Im Forellenhof in Salzgitter-Lebenstedt spielen an diesem Abend insgesamt vier Metalbands aus den verschiedensten Sub-Genres.

Als Hauptact betritt Source of Rage die Bühnen des Forellenhofes. Die Sarstedter, die in diesem Jahr als deutscher Vertreter des Wacken Metal Battle auf dem Dong Open Air und Wacken Open Air für Furore gesorgt haben, kehren nach zwei Jahren Salzgitter-Abstinenz zurück ins Harz-Vorland. Im Jahr 2017 gelang es dem Quartett den Salzig-Bandcontest zu gewinnen. Traditionell gehört zum 1. Preis des Bandcontests ein mehrtägiger Studioaufenthalt in Salzgitter. Da Source of Rage aber in jenem Sommer gerade die Aufnahmen zu ihrem Debütalbum Realise the Scope abgeschlossen hatten, wurde kurzerhand in Absprache mit dem Kulturkreis der Stadt Salzgitter ein alternativer Preis festgelegt. Dies führte dazu, dass nach langer Planung nun endlich das Rage Feast aus der Wiege gehoben wurde.

Unterstützt werden Source of Rage von der Sludge/Doom Metal Band Earthship. Gerade von ihrer Europa-Tour zurück machen die Berliner Halt im Forellenhof. 2010 gegründet hat das Trio über die Jahre ihren Ruf als unerbittliche Liveband aufgebaut. Am 05. Oktober 2019 haben Earthship ihren fünften Longplayer Resonant Sun veröffentlicht. Mit Sicherheit wird das Rage-Feast-Publikum auch in den Genuss von dem einen oder anderen Song von der neuen Platte kommen.

Mit Detraktor ist ein internationaler Gast mit im Line-Up. Die Band setzt sich aus den verschiedensten Nationalitäten zusammen und hat sich 2015 schließlich in Hamburg zusammengefunden, um von dort aus nur zwei Jahre später ebenfalls im Rahmen des Metal Battles beim Wacken Open Air aufzutreten.

Mit dem Newcomer of the year 2017-Award vom Metal Hammer ausgezeichnet, haben sie im September diesen Jahres schließlich ihr erstes Album

Weiterlesen: Rage-Feast im Forellenhof: Source of Rage bitten zum Fest!

Betreff: DOUBLE CRUSH SYNDROME - Tour Absage

doublecrashtourabsageLeider muss die Tour mit DOUBLE CRUSH SYNDROME abgesagt werden.

Hierzu folgendes Statement:

Aus unvorhersehbaren persönlichen Gründen sehen wir uns leider gezwungen die geplante Tournee abzusagen.
Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.


Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.++

CHRONICAL MOSHERS OPEN AIR 2020 - Vorverkauf ab 11.11. um 11:11 Uhr!


Flyer Final

Das CHRONICAL MOSHERS OPEN AIR  2020 wirft seine Schatten voraus.

Das Billing, des Festivals, welches vom Metal Club Reichenbach bzw. dem CHRONICAL MOSHERS e. V. organisiert wird, steht und morgen Vormittag startet online auch im sächsischen Vogtland die fünfte Jahreszeit, denn der Vorverkauf beginnt standesgemäß um 11:11 Uhr.

Bei den bestätigten Bands der Kaliber SODOM, DESTRUCTION, ASPHYX, TANKARD, HOLY MOSES oder aber DESERTED FEAR dürften die 1000 Tickets einmal mehr ruckizucki über den virtuellen Tresen gegangen sein. Allerdings gibt es in diesem Jahr erstmals eine Ticketbegrenzung von fünf Stück per Order.

Traditionell findet das Festival am Mühlenteich Hauptmannsgrün am zweiten Juni-Wochenende statt.
 

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, Grindcore, Tankard, Illdisposed, Deserted Fear, Heavy Metal, Hauptmannsgrün, Mühlenteich, MACBETH, Gutalax, DESTRUCTION, ORPHAN EXECUTION, UNBOUND, WARPATH, MOSHQUITO, SWITCHTENSE, DECEMBRE NOIR, MANOS, DISBELIEF, ATROCITY, PROTECTOR, SINISTER, HOLY MOSES, ASPHYX, SODOM, CHRONICAL MOSHERS

Weiterlesen: CHRONICAL MOSHERS OPEN AIR 2020 - Vorverkauf ab 11.11. um 11:11 Uhr!

Insomnium mit The Black Dahlia Murder und Stamn1na auf Tour

insomium2019tourDie finnische Melodic Death Metal Band Insomnium kommen Ende November auf Tour.
Als Support sind The Black Dahlia Murder und Stamn1na mit dabei.

Hier nochmal alle Dates im Überblick:

24.11.19 Dresden / Reithalle
28.11.19 Ludwigsburg / Rockfabrik
29.11.19 Lindau / Club Vaudeville
04.12.19 Leipzig / Felsenkeller
06.12.19 Oberhausen / Ruhrpott Metal Meeting (ohne Stamn1na)
07.12.19 Geiselwind / Christmas Bash (ohne Stamn1na)
08.12.19 Berlin / Astra Kulturhaus
09.12.19 Frankfurt / Batschkapp
10.12.19 Hannover / Capitol
11.12.19 Hamburg / Markthalle

Moonspell & Rotting Christ auf Europa Tour 2019 mit Silver Dust als Support

tour moonspell und rotting christ 2019Die Dark/Black Metal Protagonisten - Portugals finest MOONSPELL & die griechischen Dark/Black Götter ROTTING CHRIST haben sich dazu entschlossen, gemeinsam Europa zu touren.

"1755", das aktuelle Album der Dark Metaller Moonspell erschien 2017 und behandelt ein katastrophales Erdbeben, das die portugiesische Hauptstadt Lissabon in besagtem Jahr heimsuchte. Inzwischen arbeitet die Band bereits an einem Nachfolger - nimmt sich aber die Zeit für eine ausgedehnte Tournee und hat als Special Guest Rotting Christ dabei, die jüngst ihr neues Album "The Heretics" veröffentlichten.

Moonspell +Rotting Christl +Silverdust
24 Oct 19 Hamburg (DE) Markthalle
25 Oct 19 Bochum (DE) Matrix
26 Oct 19 Hengelo (NL) Metropool
27 Oct 19 Amsterdam (NL) Melkweg
29 Oct 19 London (UK) Islington Assembly Hall
30 Oct 19 Antwerp (BE) Trix
31 Oct 19 Rennes (FR) L'etage
01 Nov 19 Paris (FR) La Machine
02 Nov 19 Toulouse (FR) Metronum
03 Nov 19 Madrid (ES) MON
07 Nov 19 Murcia (ES) Garaje
08 Nov 19 Barcelona (ES) Salamandra
09 Nov 19 Bourg-en-Bresse (FR) Le Tannerie
10 Nov 19 Milano (IT) Magazzini Generali
11 Nov 19 Bologna (IT) Estragon
15 Nov 19 Istanbul (TR) If Performance Hall
17 Nov 19 Sofia (BG) Mixtape 5
18 Nov 19 Zagreb (HR) Mochvara
19 Nov 19 Graz (AT) Dom im Berg
20 Nov 19 Bratislava (SK) Majestic Club
21 Nov 19 Vienna (AT) Simm City
22 Nov 19 Budapest (HU) A38
23 Nov 19 Zlin (CZ) Winter MOR - Euronics Sports Hall
24 Nov 19 Krakow (PL) Kwadrat

Weiterlesen: Moonspell & Rotting Christ auf Europa Tour 2019 mit Silver Dust als Support

IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. ll!!!

 67401980 2582169498484109 3773901081965232128 o

Lange war es ruhig im Hause des  IN FLAMMEN OPEN AIR´s.

Im kommenden Jahr feiert die Gartenparty in Torgau sein fünfzehntes Jubileum. Nachdem mit Zugpferden und Hochkarätern wie MEMORIAM, INCANTATION oder BETHLEHEM schon einige Zugpferde für das Billing verkündet wurden, legt Veranstalter Thomas dieser Tage mit den Doom-Hoffnungsträgerinnen KONVENT aus Dänemark sowie den US-Thrash-/Crossover-Urgesteinen M.O.D. nach.


Tickets gibt´s seit dem 01.09.2019 als Early Bird - Tickets im Bundle mit Shirt für 66,60 € oder für 54,90 € ohne Shirt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 findet vom 09.-12.07.2020 statt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR erfreute sich auch in diesem Jahr einmal mehr zunehmender Beliebtheit. Warum, das könnt ihr in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 nachlesen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr aber auch hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Demonical, SERRABULHO, Heavy Metal, Incantation, BETHLEHEM, FUNERAL ORCHESTRA, MEMORIAM, MYSTIFIER, RUNEMAGICK, ULTAR, MOD, KONVENT, Samael, HOLY MOSES, DOOL, ARCHGOAT, NUMENOREAN, BLIZZEN, MACABRE

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 - Update Pt. ll!!!

Peter Hobbs verstorben

IMG 5050Über die Facebook Seite von HOBBS ANGEL OF DEATH wurde heute bekannt, dass das Thrash Urgestein verstorben ist. Eine Todesursache ist bisher nicht bekannt.

Der Wahl Australier war seit 1984 mit TYRUS aktiv und ab 1987 gründete er dann seine HOBBS ANGEL OF DEATH. Ein Jahr später erschien das selbst betitelte Debüt, dass mit Kultproduzent Harris Jones in Berlin aufgenommen wurde. Recht überraschend meldete sich Peter dann 2016 mit ´Heavenn Bled´ zurück. Die Scheibe ist wesentlich facettenreicher und zeigte, dass mit Peter Hobbs immer noch zu rechnen war. Wie sehr er die Mucke liebte war auch auf den wenigen Deutschand Gigs zu spüren, bei denen das Publikumsinteresse beschämend gering war.
Also legt eine seiner Scheiben auf und lest, wenn ihr Bock habt, die erste und bisher einzige Twilight Homestory aus dem Hobbs Headquater, wie er es nannte. Der Besuch bei diesem sympathischen Metal Freak im besten Sinne und Meister am Grill wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Rest in Peace Peter.


Live-Metal in Goslar!

FB IMG 1570638961425FB IMG 1570638299870

Neben den Göttingen läst man sich metallisch in diesem Herbst auch im Nordharz nicht lumpen.

Der G.M.S. e. V. präsentiert im Jugendzentrum B6 in Goslar zwei Highlights mit Bands aus und für die südniedersächsische Szene.

Am 19. Oktober gibt´s mit A TRIBUTE TO PANTERA eine feinste Hommage an die amerikanischen Ausnahme-Thrasher auf die Ohren. Unterstützt werden die Berliner von BLACKLIST LTD., die ihr 15jähriges Jubileum feiern, von der Deathcore-Maschine THROAT-CUT und der Hardcore-Formation DEATH WILL SCORE.

Im November, genauer gesagt am 30.11. geht es mit den Hannoveranern von ATHORN, die mit ihrem jüngsten Werk "Necropolis" im Underground für Furore sorgen konnten, den Harzer Melodic-Deathern von ELEMENTS OF CHANGE und ZAPPENDUSTER an gleicher Stelle weiter. Das Programm werden NEXT TO COME aus Braunschweig/Wolfenbüttel abrunden, die mit ihrem modernen Rock-/Metal-Sounds für Abwechslung sorgen werden.

Tickets gibt es im Vorverkauf in der Goslarer Kneipe Minna´s Alte Liebe und unter www.regiolights.de.

Weitere Infos gibt´s auch über die Homepage der Goslarer Music Scene:

Death Metal, Goslar, GMSeV, A Tribute To Pantera, Throath-Cut, Death Will Score, Blacklist Ltd., Athorn, Elements Of Change, Zappenduster, Next To Come, Thrash Metal, Deathcore

ALCEST - verkünden Spiritual Instinct Europatour 2020

Alcest tour 2020 TribulationIm Februar und März 2020 werden die französischen Klanghexer ALCEST sich auf große Headlinetour für ihr kommendes Studioalbum »Spiritual Instinct« begeben, das am 25. Oktober das Licht der Welt erblickt.
Dieser ausgiebige Tour-Run wird die Blackgaze Pioniere in 16 verschiedene europäische Länder führen und die Band freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass die französische Hardcore Punk Hoffnung BIRDS IN ROW sowie der isländische Synthpunk Trio KÆLAN MIKLA sie auf allen 29 Daten im Vorprogramm unterstützen werden.

Frontmann Neige kommentiert: "Wir freuen uns enorm, endlich die Europa-Daten für unsere  "Spiritual Instinct"-Tour enthüllen zu dürfen. Begleiten werden uns BIRDS IN ROW aus Frankreich und KAELAN MIKLA aus Island. Das werden ganz besondere Nächte werden und wir können es nicht erwarten, euch alle wiederzusehen."

Der Vorverkauf für die Tickets beginnt am Mittwoch, den 9. Oktober um 10 Uhr.
Seht ALCEST auf einem der folgenden Daten ihrer Spiritual Instinct European Tour:

Support: BIRDS IN ROW + KÆLAN MIKLA
06.02.  F          Audincourt - Le Moloco
07.02.  F          Tourcoing - Le Grand Mix
08.02.  F          Lyon - Ninkasi Kao
09.02.  D         München- Technikum
10.02.  D         Köln - Kantine
11.02.  D         Hamburg - Gruenspan
12.02.  D         Leipzig - Täubchenthal
13.02.  D         Berlin - Heimathafen
14.02.  D         Hannover - Capitol
15.02.  DK       Kopenhagen - Pumpehuset
16.02.  S          Stockholm - Fryshuset Klubben

Weiterlesen: ALCEST - verkünden Spiritual Instinct Europatour 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.