News

Twilight präsentiert APOPTYGMA BERZERK 2019 und verlost 2 Tickets

apoptygma berzerk exit graphics logos vector 160816Twilight, Contra Promotion, Sonic Seducer & SLAM präsentieren:

APOPTYGMA BERZERK
with special guests
VILE ELECTRODES *

15.08.2019 HANNOVER, Capitol *
16.08.2019 DRESDEN, Reithalle/ Straße E
17.08.2019 KÖLN, Essigfabrik *

1989 in Norwegen: Stephan Groth und Jon Martinsen (der das Duo kurz nach der Gründung wieder verließ) basteln ein bisschen mit Elektromusik herum, so entsteht das Musikprojekt Apoptygma Berzerk. Was dabei herauskam war ein Musikstil der sich durch seine Variabilität auszeichnet und von Trance über Elektro bis Techno reicht, allerdings integriert die Band auch Rock-Elemente wie Schlagzeug und Gitarre in ihr Klangbild. Die Arbeit von Stephan Groth ist unter anderem durch zahlreiche Remixe und Coverversionen gekennzeichnet. Die erste Demo verkauft sich rasend schnell in der Elektro-Underground-Szene. Es folgen zahlreiche Singles, die zu Clubhits in ganz Europa werden sowie begeisternde Live-Auftritte und ein Plattenvertrag bei Metropolis Records. 1998 erscheint das erste Live-Album, welches im selben Jahr auf der Europa-Tour aufgenommen wird und sogar für ausverkaufte Hallen bei der anschließenden Amerika-Tour sorgt.

Nach ein paar Remix-Arbeiten erscheint 2000 schließlich "Welcome To Earth", das weitaus dancelastiger und weniger aggressiv als sein Vorgänger daherkommt. Groth und seine Mitstreiter, Keyboarder Geir Bratland und Drummer Ted Skogmann sind vom Erfolg den das Werk in Europa und den USA erzielt geradezu überwältigt. Darauf erscheint im Frühjahr 2002 die Platte „Harmonizer“, welche sich in ein noch recht junges Genre entwickelt hat: Future Pop! Dieser Stil innerhalb der elektronischen Tanzmusik vermischt klare, tanzbare Songstrukturen im 4/4-Takt mit Pop und Trance. Die Berserker erweitern diese Richtung durch das Hinzufügen von sehr traurigen, in Moll gehaltenen Akkorden und Melodien. Die tiefschwarzen, samtig-weichen Klänge kommen in der Gothszene und beim Pop-Publikum sehr gut an.

Nach diesem durchschlagenden kreativen Erfolg gönnt Groth sich eine künstlerische Auszeit, in der er das bestehende Konzept erneut ergänzt. Das 2005 erscheinende Album "You And Me Against The World" ist deutlich gitarrenlastiger und beinhaltet eher traditionelle Songstrukturen, als alle bisherigen Scheiben der Band. Auch bei den darauffolgenden Alben bleibt dieses Prinzip bestehen. Mit neuer Besetzung und neuen Album „Rocket Science“, welches ebenfalls aus elektronischen Klängen und Rock-Elementen besteht, ging Apoptygma Berzerk in 2009 und 2010 mit der deutschen Band Unheilig auf Tour.

Weiterlesen: Twilight präsentiert APOPTYGMA BERZERK 2019 und verlost 2 Tickets

IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 - Das Billing nimmt Formen an!!!

 

Flyer l

 

Das Billing des  IN FLAMMEN OPEN AIR  2019 nimmt immer konkretere Formen an.

Seit Anfang September läuft der Vorverkauf für die Festival-Ausgabe 2019 und die Early-Bird-Ticket-Aktion ist mittlerweile ausgelaufen. Derzeit gibt´s die Tickets für rund 55 Euronen. Weitere Argumente, der einzigen Metal-Gartenparty mit Kaffee und Kuchen in Torgau 2019 mal einen Besuch abzustatten sind die zwischenzeitlich bestätigten WANDAR, MGLA, VERHEERER, MISERY INDEX, DYING FETUS oder auch 1349.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 findet vom 11.-13.07.2018 statt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR erfreute sich auch in diesem Jahr einmal mehr zunehmender Beliebtheit. Warum, das könnt ihr in unserem ausführlichen Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2018 nachlesen.

Das aktuelle Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Unleashed, VERHEERER, DYING FETUS, Heavy Metal, LIK, HAMERD, MGLA, 1349, WANDAR, MISERY INDEX

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 - Das Billing nimmt Formen an!!!

Das Berlin Grindfest geht in die zweite Runde

Berlin GrindfestBereits am 27.1.18 haben etliche Bands das Berliner KVU gekonnt zermalmt. Nun hat sich der Laden erholt und warum ein Jahr warten, wenn auch jetzt schon ein Hammer Line Up zusammengetrommelt ist? Neben starken Lokalen Combos wie NECROMORPH und 10000 TONNEN KRUPPSTAHL haben die Veranstalter auch wieder erfolgreich im Ausland gewildert und sind unter anderem in den Niederlanden, der Tschechischen Republik und in Schweden fündig geworden. wer den Headliner THE ARSON PROJECT schon mal gesehen hat, weiß dass alleine der den Besuch lohnt.
 
Das Ganze findet am 8.12.2018 in der KVU (Quasi South Of Heaven) in Berlin statt. Der Eintritt wird wohl wieder sehr moderat - DIY halt. Bei der ersten Auflage waren es 8-12 Euro. Alle weiteren Infos gibt es unter https://www.facebook.com/events/2118047885181871/

Also weg mit dem Advendtsgesäusel und Ohren freiblasen. Auch bei der zweiten Auflage gilt: Grind the Grind that doesn´t grind! Hier das gesamte Line Up:

Weiterlesen: Das Berlin Grindfest geht in die zweite Runde

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2019 - Der aktuelle Stand!!!

39002472 1859681520789582 5038167461942263808 n

Auch das Billing des  PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2019 nimmt nach und nach konkrete Formen an.

Nachdem große Namen wie SOLSTICE, TESTAMENT, VOMITORY oder BELPHEGOR schon auf der diesjährigen Veranstaltung fest standen bzw. kurz nach Toreschluss bestätigt wurden, sind kürzlich mit NAGLFAR und RUNEMAGIC zwei absolute Schweden-Urgesteine bestätigt worden. Den klassischen Heavy Metal dürfen im kommenden Jahr die Briten von SATAN präsentieren. Auf die Zwölf gibt es in Sachen Grindcore mit GUTALAX, die Paganisten dürfen sich bisher auf ARKONA und FIRTAN freuen.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur diesjährigen, 2018er Auflage des Festivals findet ihr verknüpft.

Zum  aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

Festival, Party.San, Open Air, Metal, OpenAir, Naglfar, Arkona, Malokarpatan, Runemagic, Satan, Craft, Incantation, Gutalax, Solstice, Firtan, Ascension, Belphegor, Vomitory, Testament

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2019 - Der aktuelle Stand!!!

DANKO JONES auf Europa - Tour

dankoDas gefeierte kanadische Hardrock-Trio DANKO JONES - das mit Rock-Legenden wie Guns N 'Roses, Motörhead, Ozzy Osbourne und The Rolling Stones die Bühnen teilt, ist im November auf Europa-Tour!
 
Zwei brandneue Songs vom kommenden Album, welches im Frühjahr 2019 via AFM erscheinen wird - könnt Ihr euch hier anhören:
 
„We´re Crazy“:  https://youtu.be/1jNxghPwNe0
DANKO JONES Tourdates:
(Support: Prima Donna)
17 Nov  Eindhoven, NL – Helldorado Festival
18 Nov  Alkmaar, NL – Victorie
19 Nov  Deventer, NL – Burgerweeshuis
21 Nov  Antwerp, BE – Zappa
22 Nov  Hamburg, DE – Markthalle (SOLD OUT)
23 Nov  Erfurt, DE – Stadtgarten
24 Nov  Vienna, AT – Flex
26 Nov  Stuttgart, DE – Longhorn
27 Nov  Salzburg, AT – Rochouse
28 Nov  Zurich, CH – Dynamo
29 Nov  Milan, IT – Legend Club
30 Nov  Rome, IT – Orion Club
1 Dec     Pinarella di Cervia, IT – Rockplanet
4 Dec     Madrid, ES – Cool Club
5 Dec     Zaragoza, ES – Las Armas
6 Dec     Toulouse, FR – Connexxion Live
7 Dec     Solothurn, CH – Kofmel
8 Dec     Lindau, DE – Club Vaudeville
9 Dec     Munster, DE – Skaters Palace
11 Dec   Paris, FR – Forum
12 Dec   Wiesbaden, DE – Schlachthof
13 Dec   Saarbrucken, DE – Garage
14 Dec   Hannover, DE – Faust (SOLD OUT)
15 Dec   Copenhagen, DK - Pumpehuset

Mehr Infos zu DANKO JONES:

Kataklysm und Hypocrisy auf Tour

Auf den zarten Namen "Death is just the beginning" hört eine feine Tour zweier Urgesteine, die nach etlichen Jahren erneut unter gemeinsamer Flagge die Bühnen unsicher machen. KATAKLYSM trifft auf HYPOCRISY und ich glaube, man braucht beide Bands nicht großartig vorzustellen. Brachiale Bühnenpräsenz, garantierte Live Qualitäten und ein überragendes Live Repertoire zeichnen beide Bands aus. KATAKLYSM konnten im Vorfeld schon mit ihrem aktuellen Silberling "Meditations" punkten und haben eine weitere, fette Kerbe in die Discografie gekloppt. HYPOCRISY melden sich nach jahrelanger Abstinenz zurück. Peter konnte man mitunter nur als PAIN bewundern. Auch hier ist also die Spannung groß.

 

Der Tourabschluss findet am 17.11.2018 im Hellraiser Leipzig statt. Das Konzert ist als ausverkauft markiert. Es gibt noch ein paar Resttickets in dem Facebook Event:

https://www.facebook.com/events/1972095996384130/

 


Bildschirmfoto 2018 11 06 um 23.10.47

MANTAR + SKELETONWITCH auf Wintertour 2018

mantar tourEin schönes Livepaket fliegt uns zum Ende des Jahres ins Haus.

MANTAR Sänger/Gitarrist Hanno sagt dazu:
"Nach Monaten des Schreibens, ohne Ende Arbeit im Proberaum und den Aufnahmen unseres neuen Albums, werden wir langsam aber sicher geil, endlich wieder auf Tour zu gehen.
Wir freuen uns darauf, mit neuen Songs im Gepäck live zu spielen, neue Städte zu besuchen, in denen wir bisher noch nicht waren und auf die Rückkehr an Orte, die für uns immer eine sichere Bank waren. 
Holt euch schnell eure Tickets, denn wir erwarten einige ausverkaufte Clubs.
Freut euch auf ein heftiges Package, bei dem für jeden was dabei sein sollte. ABRISS!"

Support: Evil Invaders + Deathrite

17.11. Hamburg - Markthalle (sold out)
19.11. Hannover - Musikzentrum
20.11. Nürnberg - Hirsch
21.11. Essen - Turock (sold out)
22.11. Zürich - Dynamo
23.11. Stuttgart - KJH Hallschlag
24.11. Salzburg - Rockhouse
26.11. München - Backstage
27.11. Vienna - Arena
28.11. Graz - Explosiv
30.11. Leipzig - UT Connenwitz
01.10. Berlin - SO36
08.12. Wiesbaden - Schlachthof

SAMAEL auf Europa-Tour 2019

samael tour 2019Die frisch im Repertoire von Seaside Touring aufgenommenen SAMAEL haben ersten Tourdaten für das Jahr 2019 veröffentlicht. Die progressive Schweizer Industrial Black Metal Legende wird im kommenden Mai Shows in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und der heimatlichen Schweiz spielen.
SAMAEL kommentieren: „Wir sind hoch erfreut, unsere ‚Hegemony‘ Tour für Mai 2019 ankündigen zu können“, schreiben die Schweizer. „Die ist unsere erste Tournee seit der ‚Lux Mundi Tour‘ im Jahr 2011. Wir können es kaum erwarten, wieder unterwegs zu sein und unser neues Material neben klassischen SAMAEL Songs zu präsentieren. Wir werden dafür sorgen, dass diese Shows unvergessliche Erlebnisse bleiben werden.“
Sämtliche derzeit bestätigten Tourdaten im In- und Ausland finden sich im unteren Abschnitt dieser Nachricht ebenso wie Links zu Bandfotos und weiterem Material. Eine Biographie und ein aktuelles Tourposter werden im Anhang zur Verfügung gestellt.


SAMAEL EUROPEAN TOUR 2019

07 May2019 DE Stuttgart Universum
08 May2019 DE Jena F-Haus
09 May2019 DE Hamburg Logo
10 May2019 DE Essen Turock
11 May2019 NL Hengelo Metropool
12 May2019 NL Alkmaar Victorie
14 May2019 UK London Underworld
15 May2019 FR Dunkerque Les 4 Ecluses
16 May2019 FR Strasbourg La Laiterie
17 May2019 FR Paris Le Petit Bain
18 May2019 FR Lyon Ninkasi Kao
19 May2019 CH Zürich Dynamo

KING'S X unterschreiben bei Golden Robot Records und kündigen nach über zehn Jahren ihr erstes Studioalbum für 2019 an

kingx10jahreAustraliens führendes internationales Independent Label, Golden Robot Records, wächst weiterhin unaufhörlich in einem rasanten Tempo. Nicht ohne Stolz verkünden Golden Robot Records nun das weltweite Signing von einer so renomierten und angesagten Band wie KINGS`X. Das lang erwartet neue Album wird 2019 in U.S., Japan und Europa via Golden Robot Records veröffentlicht. 

"I'm really excited to release the next KING'S X album with Mark, Derrek and the crew at Golden Robot! May the groove be with us all," sagt Sänger/Bassist dUg Pinnick. Gitarrist Ty Tabor fügt hinzu, "I'm looking forward to working with Golden Robot Records!" 
 
Und Drummer Jerry Gaskill sagt "It's been a while since we've made a record. During that time, I've been thinking, when and if we make a new record, I want it to be the best we can do. I want to believe in it. I want to make it great, whatever it takes. I don't want to just make another KING'S X record. I think and hope that we are in that place. I think and hope its time and I feel good about the team we'll be working with at Golden Robot Records. I'm going do my best. Let's do this thing." 

"When we started to talk to KING'S X about signing with Golden Robot in the U.S. and we met dUg in LA a few times, I knew 100% that we would end up working with them. I'm loving the fact they are still the original members and I really believe this new album will be there best yet! It's incredible how many people inside the industry – and I'm talking about very well-known musicians – love these guys and can't wait for a new album. We are all very excited indeed," sagt Mark Alexander-Erber, Group Founder und President.

Weiterlesen: KING'S X unterschreiben bei Golden Robot Records und kündigen nach über zehn Jahren ihr erstes...

Twilight präsentiert: P.O.D. & ALIEN ANT FARM & 68 - Tour 2019

PODsunset.2018.c Kevin Baldes.high 2127.2 300x200P.O.D (Payable on Death) ist eine christliche Nu-Metal-Band aus San Diego, Kalifornien, die 1992 als sogenannte Garagenband ihre ersten musikalischen Gehversuche wagte. Über die Jahre entwickelte sich die vierköpfige Band recht schnell zu einer bedeutenden Größe in der Szene.

Ihren ersten Vertrag unterschrieben sie bei Atlantic Records (wechselten später in 2007 zu Columbia Records). Ihre Singles erreichten in mehreren Ländern hohe Chartplatzierungen, auch Grammy Nominierungen und Platin- Auszeichnungen für ihre Alben blieben nicht aus. Einige Songs wurden sogar in Filmen und als Hintergrundmusik in Werbungen verwendet. Nach dem riesigen Erfolg des 2001 veröffentlichten Albums „Satellite“ ging das Quartett auf Welttournee, performte u.a. in Australien, Neuseeland und England. Der Mix aus diversen Stilrichtungen wie New Metal, über Hip-Hop, Hardcore, Reggae und Rock kam auch in Deutschland sehr gut an. Nicht umsonst gewannen sie 2003 beim deutschen Schallplattenpreis Echo in der Kategorie „Bester internationaler Alternative-Act“ und waren wochenlang in unseren Charts vertreten.
 
Ihre Platten verkauften sich seit der Bandgründung mehr als 10 Millionen Mal. Und jetzt, nach ihrem letzten Deutschlandbesuch im Jahr 2013, kommt P.O.D. nun endlich wieder zurück - mit dem zehnten Album CIRCLES im Gepäck.

Contra Promotion, Twilight Magazin & MusiX präsentieren:

P.O.D
With Special Guest: ALIEN ANT FARM & 68

15.02. SAABRÜCKEN, GARAGE

19.02. MÜNCHEN, BACKSTAGE

20.02. KÖLN, ESSIGFABRIK

Tickets gibt es ab sofort hier

https://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&erid=1094951&includeOnlybookable=true&xtmc=p.o.d&xtnp=1&xtcr=2



photo by Kevin Baldes

Twilight präsentiert: BUCKCHERRY im Februar 2019 auf Tour!

Buckcherry tour 2019 twilight magazinDie aus Los Angeles stammende Hard-Rock-Band BUCKCHERRY feierte 1999 mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum einen fulminanten Erfolg.
Das Album erreichte in den USA & Kanada Goldstatus. Seither hat die Band einiges erlebt. Nach dem Albumrelease traten sie als Vorband für Lenny Kravitz auf und spielten auf dem Woodstock III, das anlässlich des 30- jährigen Jubiläums des legendären Woodstock Festivals stattfand.

Nach weiteren Albumveröffentlichungen und zahlreichen Mitgliederwechseln lösten sich BUCKCHERRY 2002 auf. Die Gründungsmitglieder Josh Todd (Sänger) sowie Keith Nelson (Gitarre) widmeten sich anderen musikalischen Projekten. Sänger Josh Todd veröffentlichte mit „You Made Me“ im Jahr nach der Auflösung ein Soloalbum, das dem Sound der Band nahestand. Nachdem Todd und Nelson 2005 beschlossen, BUCKCHERRY neuzugründen, veröffentlichten sie das Album „15“, das der Band zu einem erfolgreichen Comeback verhalf. Das Album erreichte in den USA & Kanada Platinstatus. Die Singleauskopplung „Crazy Bitch“ ist der bislang erfolgreichste Hit der Band und wurde 2007 in der Kategorie „Best Hard Rock Performance“ für einen Grammy nominiert.

In den folgenden Jahren tourten BUCKCHERRY u.a. als Bestandteil der „Crüe Fest Tour“ mit Mötley Crüe und als Vorband von Kiss um die Welt.
Im Februar 2019 kehren BUCKCHERRY für zwei exklusive Shows nach Deutschland zurück! Bei den Shows werden ADELITAS WAY und KLOGR als Special Guests mit dabei sein.

Contra Promotion, Classic Rock, Rock Hard, Twilight Magazin & Rock It!
präsentieren:

BUCKCHERRY
special guests ADELITAS WAY and KLOGR

19.02. BOCHUM, ZECHE
20.02. HAMBURG, MARKTHALLE
24.02. SAARBRÜCKEN, GARAGE

https://www.facebook.com/buckcherry/

Photo:Romeo Entertainment

Protzen Open Air 2019 - Es wird geklotzt und nicht gekleckert, das aktuelle Billing!

Flyer l

Das  PROTZEN OPEN AIR  brauchen wir an dieser Stelle nun wirklich nicht mehr vorzustellen.

Hat sich das kleine, familiäre Festival nahe dem brandenburgischen Neuruppin doch zu einer festen und erfolgreichen Institution unter den Underground-Festivitäten gemausert, so dass es mit seinen 1000 exklusiven "Startplätzen" mittlerweile jahrein, jahraus ruckzuck ausverkauft ist.

Und so sollte man sich auch für das kommende Jahr ran halten, bei der Ticket-Order. Der Vorverkauf beginnt am 10.01.2019. Zur Vorfreude und als Entscheidungshilfen dienen derzeit VADER, NECROPHOBIC, GENERAL SURGERY oder auch DERANGED.

 Das PROTZEN OPEN AIR 2019 wird vom 28.06.-30.06.2019 stattfinden.

  Hier geht´s zum aktuellen Billing:

Festival, Open Air, Protzen Open Air, Protzen, DISTILLATOR, Abjured, NECROPHOBIC, GENERAL SURGERY, SODOMIZED CADAVER, BÖLZER, WOMBBATH, BODYFARM, SINNERS BLEED, DERANGED, MACBETH, NERVECELL

Weiterlesen: Protzen Open Air 2019 - Es wird geklotzt und nicht gekleckert, das aktuelle Billing!